Suchmaschinen-Preisindex SPIXX, Januar: Erhöhte Werbeausgaben für Auto- und Beauty-Keywords

(PresseBox) (Hannover, ) Die Wachstumssignale in den Marktsegmenten Autozubehör, Gesundheitsprodukte und Kosmetik schlagen sich auch im Suchmaschinen-Preisindex SPIXX nieder. Die Werbeschaltungen für viele relevante Suchbegriffe sind im Januar im Vergleich zum Vormonat teurer geworden.

Seit März 2004 wertet der SPIXX monatlich 180 wichtige Keywords aus 15 Kategorien aus und ermittelt so Verschiebungen und Trends. Stichtag für die Erstellung der in Umfang und Aussagekraft einzigartigen Analyse ist der 10. jeden Monats.

Der Januar-SPIXX weist für die Bereiche „Auto und Motorrad“ sowie „Beauty“ gestiegene Klickpreise aus. In jüngster Zeit hatten Konsumentenbefragungen Hoffnung auf steigende Umsätze gemacht. Dies mag dazu geführt haben, dass nun zusätzliche Wettbewerber um gute Platzierungen mitbieten. Besonders stark nachgefragt waren die Keywords „Autoteile“ (plus 18 Prozent) und „Parfum“ (plus 12 Prozent).

Dagegen sind die Preise für Suchbegriffe der Kategorie „Elektronik und Hifi“ durchschnittlich um sieben Prozent gesunken. Das Keyword „CD-Player“ ist um 24 Prozent, „Digitalcamera“ sogar um 32 Prozent günstiger geworden. Derartige Effekte sind nach dem Weihnachtsgeschäft des Öfteren zu beobachten.

Für den kommenden Monat sind sinkende Klickpreise bei der Suchmaschine Google zu erwarten. Die von Google angekündigte Reduzierung der AdWords auf eine Anzeige pro Domain wird den Wettbewerb bei vielen Keywords entschärfen. Der Februar-SPIXX wird zeigen, wie stark sich die Änderungen auswirken.

Das Barometer der Suchmaschinen-Werbung:

Der im März 2004 eingeführte Preisindex SPIXX ist ein kostenfreier Service von explido WebMarketing. Der SPIXX gibt an, wie viel für die jeweils erste Werbeposition bei den relevanten Suchmaschinen bezahlt wird. Ermittelt werden die absoluten Zahlen sowie ein Vergleich zum Vormonat. Die Auswertung umschließt die Suchmaschine Google sowie die Partnernetzwerke Overture und espotting.

Der vollständige, monatlich aktualisierte Preisindex findet sich unter www.explido-webmarketing.de

Pressekontakt:

explido WebMarketing GmbH und Co. KG
Thomas Eisinger
Gneisenaustrasse 15
86167 Augsburg
Telefon: +49 821 217795-17
E-Mail: thomas.eisinger@explido.de
Internet: www.explido-webmarketing.de

PR-Agentur: http://www.prdienst.de

Kontakt

explido GmbH und Co. KG
Pröllstraße 28
D-86157 Augsburg
Social Media