IT-Technologie 2004 - SoftTrend 231

Moderne Applikationsarchitekturen vereinfachen die Integration heterogener IT- Landschaften
(PresseBox) (Hamburg, ) In der dritten Auflage der SoftTrend Studie zum Thema „IT-Technologie im ERP-Umfeld“ wurden 34 Unternehmen mit insgesamt 41 Lösungen untersucht.

Gegenwärtig konzentrieren sich ERP-Evaluationsprojekte häufig immer noch auf eine isolierte Sicht ausgewählter Geschäftsprozesse. Dabei steht in der Regel deren funktionale und technische Unterstützung mittels einer geeigneten ERP-Lösung im Vordergrund. Die nicht gerade triviale Aufgabe der Systemintegration steht dagegen oft weniger im Fokus. Dabei verbinden sich mit der Bewältigung dieser Herausforderung meist die eigentlichen Voraussetzungen für den langfristigen Erfolg dieser Projekte.

Die SoftTrend Studie 231 zeichnet in unterschiedlichen Fragestellungen ein klares Bild der aktuellen Bedürfnisse seitens der Anwender auf. Die komplette Studie inklusive detaillierter Produktdaten kann ab sofort bei SoftSelect angefordert werden. Im Bereich SoftTrend auf unserer Homepage www.softselect.de können Sie die komplette Studie inklusive detaillierter Produktdaten anfordern, oder sich Artikel zu diesen Thema downloaden.

Kontakt

SoftSelect GmbH
Oeverseestraße 10 - 12
D-22769 Hamburg
Social Media