Trittsicher dank oxaion

(PresseBox) (Ettlingen/Vreden, ) oxaion und neuer IBM eServer i5 für Gitterrostproduzent GI-RO

Die GI-RO Technik GmbH & Co. KG ist neuer oxaion-Kunde der command ag. Damit der Hersteller von Gitterrosten für Regalsysteme, Treppen und Tritte auch bei der EDV festen Tritt fasst, werden die bestehenden Insellösungen durch das ERP-Komplettsystem oxaion ersetzt. Damit kommt bei dem Variantenfertiger erstmals ein ERP-System zum Einsatz. Mit der neuen Software hat sich GI-RO - ebenfalls zum ersten Mal - für Hardware von IBM entschieden: den IBM eServer i5 (Modell 520). Die command-Software ist speziell für die IBM-Plattform iSeries/i5 entwickelt und optimiert.
Einen wesentlichen Vorteil der neuen betriebswirtschaftlichen Software sieht der Gitterrostproduzent in der Integration sämtlicher Geschäftsprozesse. GI-RO führt oxaion daher komplett in allen Unternehmensbereichen ein - vom Vertrieb bis hin zur Materialwirtschaft und Fertigungsplanung. Somit erreicht GI-RO mehr Transparenz: Wareneingänge und Lagerbestände, Verkaufs- oder Produktionszahlen sind zentral und jederzeit aktuell in oxaion abrufbar.

Der Startschuss für die Materialwirtschaft und Produktion fällt bereits im Januar 2005. Erhebliches Potenzial sieht GI-RO zudem in dem in oxaion integrierten Variantenkonfigurator. Die Variantenvielfalt beispielsweise bei Treppen, Tritten und Podesten ist aufgrund des Maßes, des Materials oder der Befestigungen groß: Mit dem Variantenkonfigurator werden Stücklisten und Arbeitspläne aufgrund von Sachmerkmalsleisten automatisch erstellt. Das spart enorm viel Zeit und begrenzt das Datenvolumen beträchtlich.

command ist mit dem Geschäftsbereich oxaion und den Partnern IMC, i:qu, STAS und Swan auf der CeBIT in Hannover vom 10. bis 16. März 2005 in Halle 5, Stand A38

Hintergrund:
Die GI-RO Technik GmbH & Co. KG wurde 1974 gegründet und beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter am Standort Vreden. Das Unternehmen ist mit dem Sortiment von Pressgitterrosten einer der bedeutenden Hersteller in Europa. Es werden Gitterroste und Treppenstufen in unterschiedlichsten Ausführungen für Regalsysteme, Lichtschachtabdeckungen, Maschinen- und Arbeitsbühnen, Montagegruben oder Lauf- und Kontrollstege hergestellt. (www.gi-ro.de)

Das Ettlinger Softwarehaus command ag beschäftigt inklusive der Niederlassungen in Düsseldorf, Hamburg und Berlin sowie der Tochtergesellschaft command software gmbh in Wels und Wien/Österreich derzeit 200 Mitarbeiter und gehört mit ihrem Produkt oxaion zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Lösungen auf dem IBM eServer iSeries.
oxaion verfügt über eine durchgängige 3-Tier-Architektur. Das Kernstück bildet ein eigener Java-Application-Server mit Java Enterprise Technology (JET). Der Application-Server fasst die Layout-Darstellung (Presentation-Layer), die Business-Logik (Application Layer), den Datenaustausch über XML-Datenströme und die Funktion eines EAI-Servers (Enterprise Application Integration) zusammen. Fremdanwendungen wie auch Partnerprodukte lassen sich mittels Add-In-Technik integrieren und sehr einfach in die oxaion-Oberfläche einfügen.
Mit ihrer Business Software oxaion richtet sich command an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Dazu gehören Variantenfertiger wie Maschinen- und Apparatebauer, Metallverarbeiter, Werkzeughersteller, Projektierer wie der Anlagenbau und Teile der Bauindustrie sowie der serviceorientierte Großhandel, einschließlich Dienstleister. oxaion besteht aus einem kompletten Rechnungswesen, Warenwirtschaft und PPS sowie Modulen für Data-Warehouse, Microsoft-Integration, Projektmanagement, E-Commerce, Portal, IRM, SCM, Variantenfertigung, Zoll, Versandoptimierung und Personalwesen.
Mit ihrem Geschäftsbereich Dokumentenmanagement bietet die command ag für alle Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen sowie die Versorgungsindustrie die passende Dokumenten-Management-Lösung. Ergänzend unterstützt command seine Kunden speziell bei der Einführung von Lotus Notes. command ist seit Mitte 1999 Lotus Notes Business Partner.
Im Geschäftsjahr 2003/04 (Ende: 30.04.2004) konnte die command ag einen Umsatz von 23,1 Millionen Euro erzielen. (www.oxaion.de)

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten


command ag
eisenstockstraße 16
76275 ettlingen
telefon 07243/590-230
telefax 07243/590-235
info@command.de
www.oxaion.de

Verantwortlich für die
Öffentlichkeitsarbeit:

Christiane Maiwald
Marketingleitung oxaion
telefon 07243/590-272
telefax 07243/590-4272
christiane.maiwald@command.de

Ralf M. Haaßengier
PRX PRagma Xpression
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Pressekontakt Österreich:

command software gmbh
Geschäftsführer
Markus Hufnagl
markus.hufnagl@command-software.at

Niederlassung Wels
dr. schauer strasse 26
A - 4600 Wels
tel +43 (0) 7242 / 9396-4020
telefax +43 (0) 7242 / 9396-4029
info@command-software.at
www.oxaion.com

Niederlassung Wien
Stachegasse 13
A - 1120 Wien


command-Partner in der Schweiz:

INEL-DATA AG
Sirnach
Tel. 071 / 9693030
Fax 071 / 9693040
marketing@ineldata.ch
www.ineldata.ch

AROA Informatik AG
Espenmoosstr. 6
CH - 9008 St. Gallen
Tel. +41 71 243 55 77
Fax +41 71 243 55 70
E-Mail: albert.roth@aroa.ch
info@aroa.ch
Internet: www.aroa.ch

BBI - Consulting AG
Brüttisellen/Zürich
Tel. 01 / 8058040
Fax 01 / 8058041
fredy.butscher@bbi-c.ch
www.bbi-c.ch

Kontakt

oxaion ag
Eisenstockstr. 16
D-76275 Ettlingen
Social Media