JobScout24 gründet 'International Network' mit fünf führenden Online-Karrieremärkten in Europa und den USA

(PresseBox) (Coburg, ) JobScout24, der große Karrieremarkt aus Deutschland, wird international aktiv und geht strategische Allianzen mit den führenden Karriereplattformen in Europa und den USA ein. Allen voran mit CareerBuilder.com, dem größten Online-Jobnetzwerk am US-amerikanischen Markt, zu dessen Kunden mehr als 30.000 Top-Unternehmen der USA mit über 500.000 sich stetig aktualisierenden Stellenangeboten zählen. Außerdem gehören die Marktführer aus Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien zum Netzwerk. JobScout24-Kunden können künftig über www.jobscout24.de ihre Stellenanzeigen nicht nur in Deutschland, sondern auch bei diesen Partnern platzieren. Weitere Kooperationen sind in Planung. JobSout24 baut damit ein Netzwerk auf, das dem zunehmenden Einstellungsbedarf an internationalen Fachkräften gerecht wird.
'Als Unternehmen aus Deutschland konzentrieren wir uns auf den Bedarf unserer Kunden vor Ort. Aber wir wissen, dass viele unserer Kunden internationalen Recruitingbedarf haben. Mit den jeweiligen, in ihren Ländern führenden, Karrieremärkten an unserer Seite können wir diesen optimal bedienen', erklärt Andreas Etten, Geschäftsführer von JobScout24. Die strategische Zusammenarbeit mit starken Partnern in Europa und den USA ist ein wichtiger Schritt für JobScout24, seine Position als großer Karrieremarkt aus Deutschland weiter auszubauen. Für JobScout24-Kunden wird die Besetzung offener Positionen durch die länderspezifischen Erfahrungen der jeweils nationalen Experten extrem vereinfacht.
Zu den Kooperationspartnern von JobScout24 gehören neben dem US-amerikanischen www.careerbuilder.com die europäischen Marktführer www.cadremploi.fr in Frankreich, www.infoempleo.com in Spanien, www.jobsite.co.uk in Großbritannien und www.trovojob.it in Italien. Deutsche, europäische und amerikanische Unternehmen und Arbeitnehmer profitieren von der engen Zusammenarbeit, denn gerade hochqualifizierten Wechselwilligen und Jobsuchenden, die internationale Karrieren planen, werden so interessante berufliche Perspektiven eröffnet.
Und so funktioniert der neue Service: Ein einziger Ansprechpartner für sieben Länder vereinfacht die Schaltung einer internationalen Stellenanzeige erheblich. Um als deutscher Arbeitgeber eine Stellenanzeige im Ausland aufzugeben, muss nur der jeweilige Ansprechpartner von JobScout24 kontaktiert werden. Das Prozedere der Anzeigenschaltung funktioniert dann genauso wie bisher bei einem Inserat für den deutschen Markt.
Die Allianz-Partner werden zukünftig ihre Websites miteinander so verlinken, dass ihre Kunden problemlos international Stellenanzeigen schalten können. 'Unsere Partnerschaft mit JobScout24.de ist ein strategischer Schritt auf dem Weg zu unserem Ziel: einem umfassenden Recruiting-Netzwerk', so Kevin Clarke, Manager International Alliances CareerBuilder.com.

Kontakt

CareerBuilder Germany GmbH
Dingolfinger Str. 15
D-81673 München
Social Media