Windows schöner machen: Avanquest bringt Talisman 2.8 Pro in deutschsprachige Retailmärkte

(PresseBox) (München, ) Schluss mit langweiligen Desktops: Avanquest Deutschland GmbH veröffentlicht mit Talisman 2.8 Pro eine vielseitige Kreativ-Software, die es dem Benutzer ermöglicht, ganz eigene Desktop-Designs zu erstellen und so die grafische Oberfläche seines PCs individuell zu gestalten. So kann der Benutzer mit Talisman 2.8 Pro im Nu seine uniforme 0815-Standard-Desktopoberfläche in ein individuelles Schaufenster seines persönlichen Geschmacks verwandeln.

Individualität ist alles - der PC mit der persönlichen Note, der PC mit eigenem Stil, der sich aus der Masse hervorhebt. Und was wäre da besser als eine Software, die dem eigenen Geschmack auf dem Computerbildschirm keine Grenzen setzt? Talisman 2.8 Pro bietet Alternativen für den Windows-Desktop. Mit Talisman kann man beliebige Oberflächen für seinen Computer erstellen. Talisman verbirgt dabei die Standard-Bildschirmarbeitsfläche von Windows.

In der Talisman-Arbeitsoberfläche kann man außerdem beliebige Symbole, Schaltflächen, Bilder oder andere Objekte platzieren. Alle Objekte können externe Programme oder interne Shellbefehle ausführen, Einstellungen und Bilder werden in einem Themenordner abgelegt. Der Benutzer kann Talisman aber auch als Standard-Shell anstelle des Windows-Explorers benutzen: Talisman bietet eigene Standard-, Systemtray-, Taskleisten- und Startmenü-Prozeduren. Talisman 2.8 Pro enthält zudem neue Themen wie "World Map", "Media Center" und "Desktop Calendar" und einige mehr.

Phantasie und Funktion verschmelzen bei Talisman zu einer benutzerfreundlichen Oberfläche mit ungeahnten Ausbaumöglichkeiten. Der Kreativität des Benutzers sind hier keine Grenzen gesetzt: Designs nach eigenem Gusto wählen und dort platzieren, wo es einem am liebsten ist. Ganz einfach kann man so seinem Desktop einen neuen Look geben: Blumen, Lieblingsfotos, Farben, Programmverknüpfungen und vieles mehr. Oder lieber witzige Bilder statt des schnöden Explorers? Mit Talisman ist das kein Problem mehr!


Es gibt 4 Modi bei Talisman 2.8 Pro:

1) Anwendungsmodus - In diesem Modus wird Talisman als Anwendungsprogramm von der Windows-Shell (explorer.exe) gestartet. Wenn man Talisman beim Systemstart ausführen will, platziert man die Talisman-Verknüpfung im Start-Verzeichnis (c:\windows\start menu\programs\startup). Die Windows-Taskleiste ist sichtbar, die Talisman-Taskleiste, die Talisman-Uhr und der Talisman-Tray sind indes nicht sichtbar.

2) Anwendungsmodus ohne Windows-Taskleiste - Talisman wird als Anwendungsprogramm von der Windows-Shell (explorer.exe) gestartet. Die Windows-Taskleiste ist nicht sichtbar, die Talisman-Taskleiste und die Talisman-Uhr sind hingegen zu sehen. Der Talisman-Tray kann nur im Talisman-Shellmodus benutzt werden. Die Windows-Taskleiste oder die Talisman-Taskleiste und die Uhr können im TOE (Talisman Objekt Editor) aktiviert oder deaktiviert werden. Viele Themen haben diese Schaltfläche mit ähnlichem Befehl direkt in der Arbeitsfläche.

3) Desktop-Konsolen-Modus - Ähnlich dem Anwendungsmodus, ist der Desktop-Konsolen-Modus aber kein Vollbildmodus. Im Desktop-Konsolen-Modus erstellt Talisman eine "Desktop-Konsole", die nur einen Teil des Bildschirms einnimmt. Diese kann zusammen mit der Standard- Windows-Taskleiste und Desktop-Symbolen verwendet werden.

4) Shellmodus – Hier wird Talisman als Shell anstelle des Explorers (explorer.exe) verwendet. Die Windows-Taskleiste ist nicht sichtbar. Die Talisman-Taskleiste, die Talisman- Uhr und der Talisman-Tray sind sichtbar.


Alle Funktionen auf einen Blick:

• Erstellung von benutzerdefinierten Bildschirmarbeitsflächen, die den Windows-Bildschirm vollkommen ersetzen

• Erstellung von benutzerdefinierten Desktop-Konsolen, die zusammen mit den Standard- Windows-Elementen arbeiten können

• Verwendung beliebiger Bilder aller Arten und Größen anstelle der Standard-Symbole

• Verwendung von32bit-Symbolen (16x16 bis 128x128 Pixel), die für Windows XP entwickelt wurden, auch unter Win 95/98/ME/NT4/2000/XP

• Verwendung von frei beweglichen Objekten in der Talisman-Arbeitoberfläche

• Alle Objekte können externe Programmen oder interne Shellbefehle per Mausklick ausführen

• Die Anzahl von Formen oder Bildschirmarbeitsflächen in einem Thema ist unbegrenzt

• Man kann einen Satz von unabhängigen Themen entwickeln und sie auf einer Festplatte im lokalen Computer oder im lokalen Netz (LAN) abspeichern

• Der eingebaute Talisman Objekt Editor (TOE) ermöglicht die Erstellung, Modifizierung und das Löschen von Elementen in einem Thema

• Umfangreiche Basiselemente (Formen, Bilder, Schaltflächen, Textblöcke, HTML- Objekte, Eingabefelder und eine Menüliste)

• Benutzerdefinierte Systemtray, Taskleiste und Uhr

• Soundunterstützung für alle Aktionen

• Zugang zu Anwendungsprogrammen, Taskleiste, Themen, Ordnermenüs, Suche, Desktop, Systemsteuerung, Netzwerk, Dokumenten und anderen internen Befehlen

• Scriptsprache

• Benutzerdefinierte Menüs mit Mehrspalten-Menüs, großen 32bit-Symoblen in den Menüs

• Plugins

• Benutzerdefinierte Tastenkürzel



-------------------------------------------------------------------------



Verfügbarkeit: ab Mitte Februar 2005



Preise:

D/A: 29,95 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.)

CH: 49,00 sFr (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.)



Systemvoraussetzungen:

- Windows 95, Windows 98, Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows ME und Windows XP
- SVGA - mind. 64K Farben (16-bit)

- Pentium-300 CPU oder höher

- 64 MB oder höher RAM

- 20 MB freier Festplattenplatz

Kontakt

Avanquest Deutschland GmbH
Lochhamer Straße 9
D-82152 Planegg bei München
Markus Y. Soffner
Avanquest Deutschland GmbH
Director Public Relations
Social Media