Siemens Business Services erhält Outsourcing-Auftrag des österreichischen Mobilfunkbetreibers ONE über 35 Mio. EUR

(PresseBox) (München, ) Siemens Business Services (SBS) betreibt ab sofort die gesamte IT-Infrastruktur des österreichischen Mobilfunkbetreibers ONE für einen Zeitraum von sieben Jahren. Der Outsourcing-Auftrag mit einem Volumen von 35 Millionen Euro beinhaltet die Übernahme von 28 Mitarbeitern durch SBS. ONE verspricht sich von der Auslagerung eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Betriebsqualität sowie eine Konsolidierung der Systeme zur Reduzierung der Total Cost of Ownership (TCO).

Der Mobilfunkbetreiber konzentriert sich künftig auf die Geschäftsprozesse samt unterstützenden Applikationen und übergibt den Betrieb der IT-Infrastruktur inklusive 400 Servern, Datenbanken, IT-Helpdesk für 850 Anwender, Standard-Applikationen (SAP R/3), Speichersystemen und System-Management an Siemens Business Services. Der IT-Dienstleister betreibt außerdem die IT-Infrastruktur für SMS, MMS und Sprachbox der ONE Mobilfunkkunden. Bereits im vergangenen Jahr hat SBS den Betrieb der SAP-Systeme bei ONE übernommen.

"Für Siemens Business Services Österreich ist der Auftrag das erste Full-Outsourcing in der Telekommunikationsbranche. Üblicherweise entscheiden sich österreichische Unternehmen für selektives Outsourcing doch wir sehen dort eine wachsende Tendenz zu größeren Outsourcing-Projekten", so Christian Oecking, President Global IT Outsourcing bei Siemens Business Services.

Kontakt

Atos IT Solutions and Services GmbH
Otto-Hahn-Ring 6
D-81739 München
Telefon: +49 (211) 3990
Andreas vom Bruch
Presse
Pressesprecher
Telefax: 08963646648
Social Media