Kfz-Infotainmentsystem von JVC läuft unter QNX Neutrino RTOS

(PresseBox) (Hannover, ) JVC, ein führender Hersteller der Unterhaltungselektronik-Branche, hat sich für QNX Neutrino entschieden und wird das Echtzeitbetriebssystem in einem neuen DVD-Receiver und -Monitor für den Betrieb in Fahrzeugen einsetzen.

Als neuestes JVC-Infotainmentprodukt für den Kfz-Zubehörmarkt bietet der Receiver die Funktion "Dual Zone" für den simultanen Betrieb auf Vorder- und Rücksitzen, einen abnehmbaren Monitor und ein 5.1-Kanal-Audiosystem. JVC profitiert von QNX-Innovationen wie dem hochmodularen Embedded Windowing System, dem Code-generierenden Application Builder, leicht an Kundenspezifika anpassbaren Bedienelementen und dem Support für mehrere Sprachen.

Die Zusammenarbeit mit QNX ermöglichte den JVC-Entwicklern, sich zeiteffektiv auf Qualität und ein ausgereiftes Produktdesign zu konzentrieren. Der Application Builder erlaubt beispielsweise den Entwurf kompletter, voll ausgestalteter Benutzeroberflächen – ohne auch nur eine einzige Codierungs-Zeile schreiben zu müssen. Zu einer kürzeren Entwicklungszeit trug neben blitzschnellem Message Passing, das die einfache Synchronisierung mehrerer Softwareprogramme auf dem Gerät ermöglicht, auch die volle Unterstützung von POSIX bei, so dass Ingenieure mit Unix/Linux-Erfahrung sofort startklar waren.

"Wir sind natürlich begeistert, dass JVC als einer der Marktführer von Audio-/ Videounterhaltungselektronik QNX einsetzt", so Dan Dodge, CEO von QNX Software Systems. "Die Telematikindustrie wird 2005 ein Rekordwachstum verzeichnen. QNX wird Unternehmen wie JVC bei der Entwicklung flexibler und besonders zuverlässiger Produkte für diesen dynamischen Markt unterstützen."

Der neue DVD-Receiver und -Monitor ist in Europa unter der Modellbezeichnung KD-AV 7001 ab sofort erhältlich.


JVC ist ein führender internationaler Elektronikhersteller, der sich durch eine vorbildliche Kombination von Audio- und Video-Hardware mit global angelegten Softwarelösungen einen Namen gemacht hat. Aufbauend auf einer Fülle von Technologien, beispielsweise dem von JVC entwickelten VHS Videorekorder, bietet das Unternehmen passende Lösungen für das multimediale Zeitalter. Um auch im 21. Jahrhundert die audiovisuelle Industrie anzuführen, bündelt JVC seine Ressourcen zur Entwicklung attraktiver und wettbewerbsfähiger Produkte. www.jvc.de

Kontakt

QNX Software Systems GmbH
Am Listholze 76
D-30177 Hannover
Darrin Shewchuk
QNX Software Systems GmbH & Co. KG
Heike Stautner
stautner & stautner consulting
Social Media