Compeer setzt auf Workforce Management mit InVision

Schwedens erfolgreichster Call-Center-Dienstleister optimiert Personaleinsatz mit dem InVision Staff Planning System
(PresseBox) (Stcokholm, ) Compeer, einer der führenden Anbieter von Contact-Center-Dienstleistungen in Schweden, plant ab sofort den Einsatz seiner 500 Agenten mit dem Workforce-Management-System von InVision. Das Unternehmen mit Sitz in Östersund, das zum Tradimus-Konzern gehört, betreut in Skandinavien 20 Kunden aus unterschiedlichen Branchen, darunter so renommierte Firmen wie ICA Bank, Boxer, Bonnier Prenumerationsservice, Glocalnet und Statoil.
Der Entscheidung für InVision Software ging bei Compeer ein sorgfältiger Auswahlprozess voraus, in dem sich InVision gegen den schwedischen Marktführer und andere internationale Anbieter durchsetzen konnte. Ausschlaggebend war hierbei, dass InVision mit dem Staff Planning System (SPS) eine komplett webbasierte WFM-Lösung auf Schwedisch anbietet, die optimal auf die Bedürfnisse eines modernen Contact Centers zugeschnitten ist. Mithilfe des InVision Staff Planning System erstellt Compeer bedarfsgerechte Einsatzpläne für seine Mitarbeiter im Kundenservice, im technischen Support und im Telemarketing. Das Contact Center ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr telefonisch, per Fax und E-Mail erreichbar. Neben der Inbound-Kommunikation werden auch Outbound-Aktivitäten mit InVision geplant.
„Nach einer gründlichen Analyse wurde InVision gewählt, weil die Lösung in der besten möglichen Weise die Wünsche und Anforderungen eines kompletten Contact Centers erfüllt. Da wir ein flexibles System haben, das einfach zu benutzen ist und in unserer Telefonie-Plattform integriert ist, können wir jetzt mit großer Flexibilität und Präzision prognostizieren, Mitarbeiter einsetzen, evaluieren und informieren. InVision hat gezeigt, dass es ein fähiger Anbieter ist, der mit großem Verständnis für Compeers Tätigkeit schell und kosteneffektiv liefert“, sagt Jörgen Larsson von Compeer.
"Compeer und die vielfältigen Anforderungen des Unternehmens sind die perfekte Umgebung, um die Stärken von InVision’s Staff Planning System voll zur Entfaltung zu bringen. Die professionelle Art, mit der Compeer Customer Service, Support und Telemarketing behandelt, verlangt nach einer verlässlichen und flexiblen Workforce–Management-Lösung wie das InVision SPS. Wir sind froh und stolz, dass wir von Compeer ausgewählt wurden, um eine starke und innovative Partnerschaft zu begründen“, bestätigt InVision´s Geschäftsführer in Schweden, Christian Kossendey. In Nordeuropa wird Compeer Referenzkunde für InVision Software.

Über Compeer:
Compeer gehört zum Unternehmen Tradimus Customer Service AB. Das in Östersund ansässige Contact Center hat einen Fokus auf Großunternehmen aus dem Konsumbereich in den Nordischen Ländern. Zum Portfolio von Compeer gehören Kundenservice, technischer Support und Telesales.

Für weitere Informationen:
Jörgen Larsson, stellv. Geschäftsführer, Tradimus Customer Service AB, Tel. +46 (0) 63 576 836

Kontakt

InVision AG
Halskestraße 38
D-40880 Ratingen
Social Media