Elmeg – ready to phone!

plug & play IP-Telefonie-Lösung ready to phone! für Sprachübertragung via Internet auch ins bestehende Telefonnetz
(PresseBox) (Nürnberg, ) Die Funkwerk Enterprise Communications GmbH, ein Unternehmen der Funkwerk AG, präsentiert eine IP-Telefonie-Lösung, mit der Telefonate über das Web weltweit zu Internetgebühren und in ISDN-Qualität möglich sind. Besonders Unternehmen mit mehreren Standorten und mobilen Mitarbeitern werden von ready to phone! profitieren. Mit dem ready to phone! Basispaket wird der PC zur Nebenstelle der TK-Anlage. Die Verbindung wird direkt aus Microsoft Outlook hergestellt oder angenommen. Neben Funktionen wie z.B. Rufumleitung, automatische Wahlwiederholung oder Kurzwahl bietet ready to phone! neben einer digitalen Voicebox und einer komfortablen Telefonzentrale mit Warteschleife, die Möglichkeit für Telefonkonferenzen. Je nach Vorliebe wird mit Head- oder Handset am PC gearbeitet. Wer ohne PC telefonieren möchte, hat mit dem neuen SIP-Telefon Elmeg IP290 vom Spezialisten für VoIP-Lösungen die Wahl.

Mit ready to phone! sind Firmen auf alle Kommunikationserfordernisse bestens vorbereitet. Binnen kürzester Zeit können benötigte Nebenstellen eingerichtet und vorhandene Netzwerke wie Intranet, VPN und Internet für Telefonie kostengünstig und in hervorragender Sprachqualität genutzt werden. Außerhalb des Büros wird das Laptop zum Internet-Telefon und als Nebenstelle eingerichtet. Mitarbeiter können sich mit ihrer persönlichen Nebenstelle von Zuhause oder unterwegs über das Internet anmelden und wichtige Daten z.B. über Kunden und Projekte abrufen. Im Ausland wählt sich der Anwender über den Zentral-Server ins Web ein und kann zum Ortstarif mit der Familie im Festnetz telefonieren. So lassen sich Teleworker, verteilte Standorte und ausländische Niederlassungen einfach in die interne Kommunikation integrieren.

Da ready to phone! in MS Outlook integriert ist, können Benutzer mit der gewohnten Office-Oberfläche arbeiten, mit dem Plus jetzt auch damit telefonieren zu können. Per Mausclick erscheint eine Übersicht der aktiven und passiven Nebenstellen. Beim Anruf eines Kunden beispielsweise öffnet sich bei Bedarf das entsprechende Kontaktfenster und auf einen Blick erscheinen alle wichtigen Informationen zum Vorgang. Eine doppelte Adressbuchverwaltung oder Journalführung entfällt.

Mit der Server/Client-Lösung können Verbindungen zu Festnetz- oder Mobilanschlüssen im bestehenden Telefonnetz hergestellt werden. Schnittstelle zwischen PC und Telefonnetz ist ein ISDN-Adapter. Wachsen die Ansprüche der Firma oder werden weitere Filialen eröffnet, sind ISDN-Adapter für mehrere Basisanschlüsse nachrüstbar. Weiterhin lassen sich vorhandene Analogtelefone und Faxgeräte über einen zusätzlichen Analogwandler anschließen.

Um die VOIP Soft-PBX Lösung Elmeg ready to phone! zu installieren, werden ein entsprechend eingerichteter PC-Server (WIN 2000/XP) und ein ISDN-Controller benötigt. Als Software-Telefon dient das MS Outlook PlugIn mit einem USB-Headset. Zusätzlich und alternativ kann das SIP-basierende IP-Telefon Elmeg IP290 genutzt werden.

Für Firmen, die Elmeg ready to phone! testen wollen, steht eine 30-Tage-Version kostenlos unter www.readytophone.de zum Download zur Verfügung.

Kontakt

bintec elmeg GmbH
Südwestpark 94
D-90449 Nürnberg
Alexander Maier
Funkwerk Enterprise Communications GmbH
Social Media