Intergraph und Hewlett-Packard legen Rechtsstreit bei. Intergraph erhält 141 Millionen US-Dollar

(PresseBox) (Huntesville, Ala., ) Intergraph und Hewlett-Packard haben ihren Patentstreit beigelegt und sich auf eine gegenseitige Lizenzierung ihrer Patente verständigt. Danach erhält Intergraph von HP eine Entschädigung. Mit der gegenseitigen Patentlizenzierung und der Zahlung von 141 Millionen US-Dollar durch HP an Intergraph seien alle Rechtsstreitigkeiten zwischen den Unternehmen beigelegt.

Intergraph hatte neben HP auch zahlreiche andere Unternehmen wegen Patentverletzungen verklagt, darunter auch Intel, AMD und Texas Instruments, sich mit diesen aber bereits einigen können.

Kontakt

Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Körnerstraße 28
D-53175 Bonn
Dr. Matthias Alisch
Marketing Manager Central Europe
Social Media