Der neue HP Scanjet 7650 - Ein flexibler Dokumentenmanager

(PresseBox) (Böblingen, ) Wie einfach und effizient professionelles Dokumentenmanagement sein kann, zeigt der neue HP Scanjet 7650: Er bietet schnellen elektronischen Zugriff auf Informationen, geringe Aufbewahrungskosten und über die mitgelieferte Bildbearbeitungssoftware die Möglichkeit, professionelle Präsentationen zu erstellen. Kleinen und mittleren Unternehmen sowie Arbeitsgruppen steht damit eine vielseitige und vor allem produktive Lösung für den Einstieg ins professionelle Dokumentenmanagement zur Verfügung. Der Flachbettscanner verwandelt selbst unhandliche Vorlagen wie dicke Bücher oder große Ordner problemlos in digitale Daten. Zwölf DIN A4-Seiten in Farbe oder Schwarzweiß können pro Minute erfasst werden - dank einer automatischen 50 Blatt Duplex--Dokumentenzuführung auch unbeaufsichtigt. Durch die extrem kurze Aufwärmzeit liegt ein Vorschauscan in weniger als sechs Sekunden vor. Bis zu 500 Seiten lassen sich so mit dem HP Scanjet 7650 pro Tag digitalisieren, bei einer Auflösung von 2.400 dpi und 48 Bit Farbtiefe. Für die einfache Bearbeitung und Archivierung der digitalen Dateien sorgen die integrierte ScanSoft PaperPort und die NewSoft Presto! PageManager Software. Die nötige "Teamfähigkeit" des HP Scanjet 7650 ermöglichen die mitgelieferten ISIS- und TWAIN-Treiber mit der nahtlosen Einbindung in bestehende Dokumentenmanagement-Systeme. Der HP Scanjet 7650 ist für PC- und Mac-Anwender geeignet und verfügt über eine USB 2.0 Schnittstelle. Er ist ab 1. Februar 2005 zum Preis von 699 Euro im Fachhandel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Schnelle Verteilung und Archivierung

In besonders papier- und arbeitsintensiven Branchen lassen sich durch den intelligenten Einsatz von Scantechnologie wichtige Prozesse vereinfachen und beschleunigen. Ob Banken, Büros oder Krankenhäusern - überall dort, wo zum Beispiel Formulare von Kunden, Mitarbeitern oder Patienten handschriftlich ausgefüllt werden müssen, erleichtern Scanner die elektronische Verteilung und Archivierung der Daten. Wenn es darum geht, Informationen schnell, zuverlässig und kostengünstig an eine beliebige Anzahl von Empfängern weiterzuleiten, sind digitale Dokumente gegenüber gedruckten Unterlagen klar im Vorteil. Über die Funktionen Scan-to-E-Mail und Scan-to-PDF, die beim HP Scanjet 7650 über komfortable Direkttasten aktiviert werden, kann ein 50-seitiges Dokument in rund fünf Minuten via Hi-Speed auf dem Weg zum Empfänger sein. Mehr ist auch für den Ausdruck gescannter Vorlagen nicht nötig - über die Direkttaste "Copy Center" wird der mit dem PC verbundene Drucker angesteuert.

Mehr Spielraum für Kreativität

Kreative Ideen für Präsentationen, Geschäftsbroschüren oder Websites lassen sich mit dem HP Scanjet 7650 direkt umsetzen. Das Gerät digitalisiert Texte, Grafiken und Bilddokumente jeder Art und liefert professionelle und gestochen scharfe Ergebnisse mit einer optischen Auflösung von 2.400 dpi sowie 48 Bit Farbtiefe. Über die automatische Duplex-Dokumentenzuführung lassen sich bis zu 50 Vorlagen im Format DIN A4 unbeaufsichtigt und zeitsparend beidseitig scannen. Der Scannerdeckel ist flexibel positionierbar, so dass auch umfangreichere Dokumente, 3D-Objekte und Bücher digitalisiert werden können. Für das Scannen von Dias, Negativen und Folien ist ein Durchlichtaufsatz (Transparent Materials Adapter, TMA) im Lieferumfang enthalten. Über die integrierte optische Texterkennung (OCR) lassen sich auch Texte einfach erfassen und in Dateien umwandeln. Mit Adobe Photoshop Elements können Bilder zugeschnitten, ausgebessert oder anderweitig bearbeitet und anschließend in Dokumente integriert werden. Dank des platzsparenden Querformat-Designs lässt sich der HP Scanjet 7650 problemlos in jedem Regal unterbringen.

Gewährleistung

Für den HP Scanjet 7650 gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Annette Myska
HP Presseservice
Social Media