Babylon auf der didacta 2005

Die neuesten Babylon Übersetzungs- und Wissenstools für den modernen Unterricht werden auf der Stuttgarter Bildungsmesse life präsentiert
(PresseBox) (München, ) Babylon, der bekannte Hersteller der gleichnamigen 1-Klick- Übersetzungs- und Wissenstools, kündigt seine Präsenz auf der Stuttgarter Bildungsmesse didacta 2005 vom 28.2. bis 4.3. 2005 an.

Mit der Messebeteiligung unterstreicht der Hersteller von Wissenssoftware seine Ambitionen im Ausbildungssektor, die mit der Ernennung von Michael Schildt vor einigen Monaten zum Sales Manager Government und Education bereits herausgestellt wurden. Das Wissenstool Babylon stellt mit seinen zahlreichen Funktionen sowohl für Angestellte des öffentlichen Dienstes als auch für Schüler und Studenten eine sinnvolle und hilfreiche Software am PC-Arbeitsplatz dar.

Aktuelle Themen wie PISA oder die e-Government-Initiativen der öffentlichen Hand bestätigen die Notwendigkeit, diese Bereiche mit zeitgerechten Lösungen und Produkten zu unterstützen. Babylon bietet nicht nur 25 allgemeinsprachliche Wörterbücher in 13 Weltsprachen an, sondern auch viele Fachwörterbücher und über 1600 kostenlose Glossare zu den unterschiedlichsten Fachgebieten. Das ist elektronisches Wissen, das mit dem bekannten 1-Klick-Verfahren von Babylon im Klassenzimmer und Büro besonders schnell verfügbar ist.

Auf der didacta erhalten Messebesucher erstmals die Möglichkeit, die Babylon-Software, die sonst nur online im Web zu kaufen ist, in einer Box zu erwerben. Diese einmalige Ausgabe gibt es an allen Messetagen zum attraktiven Messepreis von € 19,95 brutto am Babylon-Terminal, Halle 14.0, Stand-Nr. 14.0.112 (Stand der Firma co.Tec).

Kontakt

Babylon GmbH
Landshuter Allee 12-14
D-80637 München
Reinhard Dobelmann
Geschäftsführer
Dr. Philipp Grieb
Media Relations
Social Media