Six auf der drupa 2012: Herstellungsprozesse im Griff

Six Offene Systeme präsentiert am Stand E01 in Halle 7a Lösungen und Plugins für integriertes Crossmedia Publishing in Print, Web und Mobile
(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Six Offene Systeme GmbH präsentiert sich vom 3.-16. Mai gemeinsam mit ihrem Implementierungspartner A&F Computersysteme an Stand E01 in Halle 7a auf der drupa. Im Fokus stehen Lösungen und Plugins für durchgängiges Media Asset Management und Enterprise Content Management.

Six Offene Systeme demonstriert auf der drupa die Flexibilität und Integrationsfähigkeit ihrer Systeme SixOMC und SixCMS im Sinne des "Best of Breed"-Gedanken.

Mit Hilfe der Job- und Assetverwaltung SixOMC können hochwertige Werbemittel einfach und effizient erstellt werden. Die leistungsfähige, individuell strukturierte Auftragsverwaltung ermöglicht den gebündelten Zugriff auf Assets, InDesign- und PDF-Dokumente sowie aktualisierte Informationen zur Ablaufsteuerung. Version 9.3 unterstützt insbesondere die tägliche Arbeit über mehrere Standorte hinweg. Die WebService-Schnittstelle integriert Auftragsdaten, -inhalte oder Media Assets aus Fremdsystemen und verwendet dabei das flexible Rechtemanagement von SixOMC. XMP-/IPTC-Daten wie z.B. Copyright, Ersteller oder Erstellungsdatum werden noch besser in Workflows eingebunden; alle gängigen Videoformate können im Browser gesucht und angezeigt werden.

Integrierte Plugins für Adobe InDesign, Microsoft Office und WoodWing sorgen für einfaches und flexibles Arbeiten in der gewohnten Umgebung. Mit der neuesten Entwicklung für noch effizientere Redaktionsprozesse verbindet Six Offene Systeme das Redaktionssystem WoodWing mit den gespeicherten Media Assets aus SixOMC. Assets können direkt in den vorhandenen Bibliotheken gesucht und per Drag & Drop in WoodWing-Dokumenten platziert werden. Der Herstellungsprozess wird noch durchgängiger und zeitsparender.

Mittels einer zentralen Applikation auf Basis des Content Management Systems SixCMS können Produkt- und Mediendaten über Content Management Systeme hinweg einfach gepflegt und aus InDesign heraus aktualisiert werden. Warenkorb oder Online-Shop sind zudem die perfekte Ergänzung für Webseiten, Portale sowie Intra- und Extranets.

Der Nutzen für Druckvorstufe und Medienindustrie ist enorm:
- Unternehmensindividuell angepasste Prozesse und hochperformante Anwendungen
- Flexible Integration von Daten aus verschiedenen Systemen
- Zeitsparende und durchgängige Herstellungsprozesse

Besuchen Sie unseren Stand in Halle 7.A, Nr. E01, für eine Live Demo und weitere Informationen zu integriertem Crossmedia Publishing.

Reservieren Sie jetzt einen individuellen Termin auf der drupa, telefonisch unter +49 (0) 711 990 91-0, per E-Mail an marketing@six.de oder über unsere Website http://www.six.de. Wir freuen uns auf Sie.

Über die drupa

Die weltgrößte Messe der Druck- und Druckmedienindustrie lockt im 3-Jahres-Rhythums fast 400.000 Besucher aus aller Welt und mehr als 1900 Aussteller aus über 50 Ländern in die Rhein-Metropole Düsseldorf. Auf dem Themenplan stehen dabei neue Technologien und Angebote rund um die Themen Druck, Druck- und Mediavorstufe, Druckverarbeitung, Papier, Bedruckstoffe sowie Farben, Verbrauchsmaterialien, Infrastruktur und Dienstleistungen. Mit diesem Fokus hat sich die drupa zur führenden internationalen Trend- und Leistungsmesse für die gesamte Branche entwickelt. Insbesondere der drupa innovations park in Halle 7.0 verspricht Interessenten einen umfassenden Überblick über smarte und innovative Lösungen für die Druck-, Agentur- und Onlineindustrie.

Kontakt

Six Offene Systeme GmbH
Am Wallgraben 99
D-70565 Stuttgart
Maria Widra
Social Media