Neue Leiterin für den Bereich Marketing und Kommunikation bei it-werke

(PresseBox) (Lahr, ) Die für ihre Lösungen mehrfach ausgezeichneten it-werke sind Marktführer im Bereich Biometrischer Convenience Systeme. Sie betreiben die Zahlungssysteme VINGADO und digiPROOF, die im Handel und in Kantinen zum Einsatz kommen. Die Nutzung von Biometrie als Ersatz für Kundenkarten eröffnet dem Retailsektor bisher nicht gekannte Möglichkeiten, Marketing, CRM und Kundenbindung effizienter, kostengünstiger und sicherer zu gestalten.

Ein Beispiel für mehr Erfolg durch it-werke ist das Gewandhaus Gruber in Bayern. Es wurde im Rahmen des GOOD Company Projekts nominiert eines von 40 mittelständischen Unternehmen zu werden, die weltweit als Vorbild für den smarten Einsatz von Technologie dienen können. Gruber, vor 355 Jahren als Schneiderei gegründet, hat sich erfolgreich in der schnelllebigen Welt der Mode etabliert. Dabei helfen das biometrische Zahlungssystem digiPROOF in Kombination mit passenden Instrumenten zur Förderung der Kundenbindung sowie IBM DB2 Datenbanktechnologie.

Die biometrische Sicherheitslösung digiMEGRA bietet im industriellen Bereich die Absicherung des Zutritts zu sensiblen Bereichen. In Kombination mit biometrischem Login an Arbeitsstationen und zur Zeiterfassung und steht ein flexibles Paket für alle Aufgaben im Unternehmen zur Verfügung.

Seit der Gründung hat sich auch der Geschäftsbereich IT-Dienstleistungen kontinuierlich weiter entwickelt. Hier bietet die Firma Beratung, Auftragsentwicklung, Projektunterstützung und die komplette Übernahme von Leistungspaketen an.

Corinna Welte übernimmt ab 1.4.2012 die Leitung des Bereichs Marketing und Kommunikation der it-werke Technology GmbH. Sie berichtet direkt an die Geschäftsführung. "Die Kommunikation unseres Portfolios ist eine Aufgabe, die viele Herausforderungen mit sich bringt. Wir freuen uns, dass wir Frau Welte dafür gewinnen konnten", so Ulrich M. Kipper, Geschäftsführer der it-werke.

Kontakt

it-werke Service GmbH
Galgenbergweg 4
D-77933 Lahr
Social Media