ID auch 2012 Goldpartner der conhIT

Messehighlights
(PresseBox) (Berlin, ) Mobile Lösungen für eHealth sind ein Schwerpunkt der diesjährigen conhIT. ID nimmt dies zum Anlass, bekannte und neue Lösungen - durch die Weiterentwicklung von ID LOGIK® - für Kliniken und Kooperationspartner zu demonstrieren.

Der Bedarf an mobilen Lösungen für den Klinikalltag wird immer größer. ID greift dies auf und hat zusammen mit Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften mobile Anwendungen entwickelt, die die klinischen Prozesse auch jenseits des Stations-PCs unterstützen. Diese stellen die logischen Weiterentwicklungen unserer semantischen Komponenten dar und fördern die Interoperabilität über den Terminologieserver ID LOGIK®. Die neue Codierfunktionalität Suche für iPad und iPhone auf der Basis von ID LOGIK® bietet neue Möglichkeiten der medizinischen Dokumentation.

Mit ID DIACOS® Spezial bietet ID für die Fachbereiche Psychiatrie, Geriatrie, Palliativ-, In-tensiv- und Schmerzmedizin ergonomische Erfassungslösungen.

Die Dokumentation von Diagnostik und Therapie, diverser Assessments und Teamkonferenzen kann über mobile Anwendungen schon während der Behandlung vorgenommen werden. Die Formulare haben einen hohen Wiedererkennungswert zur stationären PC-Lösung und sind gleichzeitig für die verschiedenen mobilen Endgeräte optimiert worden. Auch in die mobilen Varianten sind die Kundenwünsche der "normalen" Lösungen eingeflossen, dazu zählen die Erweiterung um Patientenlisten und eine Therapeutensicht auf die Tages- bzw. Wochenübersicht. Die Rechteverwaltung wurde ebenfalls erweitert und gestattet die Auswahl gespeicherter User.

Der Bereich eMedikation erfordert mobiles Expertenwissen im Patientenkontext. ID DIACOS® PHARMA macht Arzneimittelinformation, -dokumentation und -prüfung zukünftig auch mobil möglich.

ID EFIX® wird zukünftig standardmäßig um Geodaten-Funktionalitäten erweitert. So erlaubt das ID Controlling-Tool vielfältige Auswertungen von Geo-Daten neuer Qualität, beispielsweise durch die explorative Analyse potenzieller Einweiser mit Kontext zum eigenen Leistungsspektrum.

ID bekennt sich durch die Goldpartnerschaft abermals zur conhIT als dem Healthcare-IT Treffpunkt Europas und zum Standort Berlin.

Auch in diesem Jahr veranstaltet ID im Rahmen der conhIT wieder Workshops. Sie sind herzlich eingeladen, sich zu informieren, mit uns zu diskutieren oder sich mit Kollegen auszutauschen. Diese Workshops sind kostenlos.

Das Wichtigste in Kürze:

Tipps und Tricks aus Support und Entwicklung für ID EFIX® 3

Dienstag, 24.04.2012: 13.00 - 14.45 Uhr, Raum Passau 1

Mit ID EFIX® steht dem Anwender ein sehr umfangreiches Controlling-Tool zur Verfügung. Unsere Entwickler und Support-Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und geben nützliche, praxisnahe Anwendungstipps.

So codiert man heute - ID DIACOS® für Umsteiger

Dienstag, 24.04.2012: 15.00 - 17.00 Uhr, Raum Passau 1

In diesem Workshop stellen wir unser Codier- und Dokumentationstool ID DIACOS® näher vor. Sie kennen diese Softwarelösung noch nicht oder haben sie neu im Einsatz? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie.

Best Practice Integration - verfügbar mit ID LOGIK® Services

Mittwoch, 25.04.2012: 13.00 - 14.45 Uhr, Raum Passau 1

Basis für alle IT-Lösungen von ID Berlin ist ID MACS® - medical semantic network, dessen medizinischen Inhalte über den Terminologieserver ID LOGIK® zur Verfügung gestellt und für den Anwender im klinischen Alltag in vielfältiger Weise nutzbar gemacht werden. Dieser Workshop veranschaulicht Lösungen aus der Praxis.

Vorbereitung auf die neuen tagesbezogenen Entgelte in Psychiatrie und Psychosomatik mit ID DIACOS® Spezial Psych

Mittwoch, 25.04.2012: 15.00 - 17.00 Uhr, Raum Passau 1

Dieser Workshop stellt die ID-Erfassungslösung für die neuen Entgelte in Psychiatrie und Psychosomatik vor und bietet praxisnahe Tipps.

Zudem freuen wir uns über Ihren Besuch auf unserem Stand A-105 in Halle 2.2.

Kontakt

ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA
Platz vor dem Neuen Tor 2
D-10115 Berlin
Sven Hoffmann
Kommunikation/Marketing
Social Media