Deutsche Reseller und das Europa-Management treffen sich auf dem ersten Partner-Event der "Exclusive Networks Group"

Erstes Partner-Treffen deutscher Fachhandelskunden der Exclusive Networks Group
(PresseBox) (München, ) Am 13. Juni 2012 findet das erste Partnertreffen unter der neuen Unternehmenskonstellation "Exclusive Networks" - ehemals TLK - im Signal Iduna Park in Dortmund statt. Dort fällt der endgültige Startschuss für die Aktivitäten des VADs in Deutschland unter neuem Brand. Die deutschen Reseller können bei dieser Gelegenheit sowohl die Management-Riege aus Paris kennenlernen als auch Vertreter fast aller Herstellerpartner treffen. "Tor-Chancen" gibt es dabei nicht nur für das Security-Business, sondern auch beim gemeinsamen Public Viewing im Stadion Signal Iduna Park und dem 100.000-Euro-Schuss.

Ein Neustart bedeutet immer Gesprächsbedarf. Nach den ersten sechs Monaten gemeinsamer Geschäftstätigkeit der Reseller mit ihrem "neuen" VAD, ist dieses das erste gemeinsame Partner-Event der neuen Exclusive Networks Deutschland GmbH: Sie soll zur aktiven Plattform für Gedanken- und Ideenaustausch zwischen Resellern sowie dem deutschen und dem europäischen Management von Exclusive Networks werden.

Mit von der Partie sind selbstverständlich die Exclusive-Herstellerpartner, die fast vollständig vor Ort dabei sind: Für die Reseller eine hervorragende Gelegenheit sowohl zum Technik-Talk und auch für die Klärung vertrieblicher und Projektunterstützung, bei der gleich die Grundlagen für das Jahresendgeschäft gelegt werden können. Dabei sind Sales Engineers und Live Demos der neuesten Produkte: Aerohive Networks, Arista Networks, Sophos Astaro, AudioCodes, BalaBit IT Security, FireEye, Greenbone Networks, Infoblox, Innominate, innovaphone, Juniper Networks, KOBIL, LogRhythm, NCP, Palo Alto Networks, SecureGUARD, Teldat (FEC) und Vidyo.

Der 100.000 Euro-Schuss

Neben dem Ländermeeting "Frankreich-Deutschland", erleben die Besucher auch das Treffen "Deutschland - Niederlande": Denn die Gäste können dieses Fußball-EM-Spiel gemeinsam als "Private-Public-Viewing" und ganz stilgerecht im Stadion Signal Iduna Park in Dortmund erleben.
Ein unterhaltsamer und lukrativer Höhepunkt des Partnerevents: der "100.000-Euro-Schuss". Drei Kandidaten versuchen ihr Glück, von der Mittellinie aus das Tor zu treffen, ohne dass der Ball zuvor den Boden berührt.

Das deutsche Exclusive Networks Team freut sich über viele Anmeldungen. Beginn der Veranstaltung ab 10.30 Uhr. Interessierte Fachhandelspartner melden sich einfach an unter www.tlk.de/partnertag. Dort findet sich auch eine ausführliche Agenda.

Kontakt

Exclusive Networks Deutschland GmbH
Balanstraße 73 - Haus 21 B
D-48157 Münster
Christiane Schlayer
punktgenau PR
Martin Twickler
TLK Distributions GmbH / Exclusive Networks Group
Social Media