econique CxO relations Schweiz – Kompetenz ausgebaut

Mit neuem Veranstaltungskonzept positioniert sich econique hervorragend auf dem schweizerischen Markt
(PresseBox) (Berlin, ) Berlin, 19.04.2012 – Die econique group hat sich im September 2011 und im Februar 2012 mit ihren CIO und HR Summits erstmals intensiv und exklusiv auf dem schweizerischen Markt für Business Events engagiert. econique bietet eine Weiterentwicklung von konventionellen Konferenzen durch die Einbindung von vorqualifizierten Einzelmeetings mit interessierten Top-Managern. Durch den sorgfältigen Abgleich der Kompetenzen seitens der Lösungsanbieter mit den geschäftlichen Prioritäten der C-Level-Führungskräfte bietet econique eine qualifizierte Vernetzung.

Am 26. und 27. September 2011 fand im Hilton Zurich Airport Hotel der erste CIO Dialog Schweiz statt. Über 60 Teilnehmer und 14 Top-Referenten aus Unternehmen wie der Omya Management AG, der Panalpina Management AG, Mettler Toledo International oder der Swisscom trafen sich zum Erfahrungsaustausch zu Themen wie IT Konsolidierung & Virtualisierung oder auch Collaboration und Workflow Management. Ein Blick in die mutmaßliche Zukunft der IT im Spannungsfeld zwischen Innovation und Hype wurde von Eric van den Berg, Head of Global IT der Geberit AG gegeben.
Markus Beyeler, Leiter IT/IS, REHAU Schweiz nahm am CIO Dialog Schweiz teil und lobte die erste schweizerische econique Veranstaltung: „Nach einer anfänglichen Zurückhaltung gegenüber dem Veranstaltungskonzept war ich sehr positiv überrascht, wie die Veranstaltung mit einer straffen und ausgezeichneten Organisation abgewickelt wurde.“

Anfang 2012, am 6. und 7. Februar, wurde in Zürich der erste CHRO Dialog Schweiz veranstaltet. Insgesamt 65 Fachleute aus Häusern wie der AXA Versicherungen AG, McDonalds Suisse, dem Universitätsspital Bern oder auch der Postfinance trafen sich
im Zurich Hilton Airport Hotel und erörterten in Fachvorträgen und Diskussionsrunden zentrale Themenfelder des Personalmanagements.
Erfahrungsberichte aus den Bereichen HR Strategie, Personalentwicklung, Employer
Branding oder auch Nutzung des WEB 2.0/Social Media dienten als Grundlage für intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern, Referenten und Lösungspartnern. Ein glanzvoller Abendempfang im Aqua Seerestaurant am Zürichsee stellte einen weiteren Höhepunkt dar. Deborah Del Cont, HR-Leiterin, Avesco AG, bezeichnete den CHRO Dialog Schweiz als “eine sehr gute Plattform, um Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Impulse für eine Weiterentwicklung zu verschiedenen HR-Themen zu erhalten.“

Das Format von econique, das Einzelmeetings mit hochkarätigen Entscheidern auf der Basis von Interessen und Kompetenzen beinhaltet, basiert auf einem Vortragsprogramm, wo CxOs die Best Practices aus ihren Unternehmen präsentieren. Thematisch im Voraus abgestimmte CxO-Round Tables, anbietermoderierte Kaminrunden sowie ein Dinner zum lockeren Networking runden das Konzept ab. Sven Hardt, Managing Director der econique group, erklärt den Erfolg des Veranstaltungskonzepts damit, dass „die Sprache der Entscheider zu sprechen und deren Kultur verstehen eine wichtige Voraussetzung ist. Nur mit dieser Voraussetzung kommt man auf Augenhöhe mit CFOs, CIOs oder CHROs.“ Auch die sorgfältig recherchierten, praxisrelevanten Themen trugen zum Erfolg der ersten CxO Dialoge in der Schweiz bei.

econique CxO relations Schweiz wird sich im Jahr 2012 noch weit stärker in der Schweiz engagieren. Am 21. und 22. Mai wird in Zürich der erste Schweizer CxO Dialog IT Security & Information Risk Management für die IT- und Compliance- Verantwortlichen der schweizerischen Wirtschaft mit Fachbeiträgen ihrer Kollegen stattfinden. Direkt im Anschluss wird der erste CFO Dialog Schweiz für ein Fachpublikum aus den CFO- / Finanz- / Controlling- und Revisionsabteilungen stattfinden. In der zweiten Jahreshälfte schließen sich im Oktober der zweite CIO Dialog Schweiz und im November der erste CxO Dialog Kundenmanagement Schweiz an.

http://www.econique.ch/

Kontakt

econique GmbH
Börnicker Chaussee 1-2
D-16321 Bernau bei Berlin
Social Media