Berker IOS: einfach intelligent

Intelligente Gebäudesteuerungen jetzt auch per iPad-App
Jetzt ist der mobile Zugriff auf die Gebäudesteuerung auch per iPad-App möglich. (PresseBox) (Schalksmühle, ) Alle reden über das intelligente Haus, aber erst wenige Hausbesitzer nutzen das technisch Machbare tatsächlich in den eigenen vier Wänden. Berker IOS, kurz B.IOS, setzt seit einigen Monaten neue Akzente im Bereich intelligente Gebäudesteuerungen. Denn B.IOS erleichtert die Visualisierung gerade für den KNX-Einsteiger entscheidend. Jetzt ermöglicht eine intuitiv bedienbare App für das iPad (iPad ist ein eingetragenes Warenzeichen von Apple Inc.) den mobilen Zugriff auf die Gebäudesteuerung auch auf diesem Weg.

B.IOS steht für „Berker Intelligent Operation System“ und ist eine neue, sehr einfache, intelligente Lösung zur Visualisierung von vorhandenen oder neuen KNX-Projekten. Die Neuentwicklung verbindet KNX-Bussysteme mit der IP-Welt und stellt über eine smarte, intuitive Bedienoberfläche den Zugriff auf die KNX-Installation von überall her sicher. Das auf Windows basierende Lösungsangebot besteht entweder aus Hardware – dem B.IOS Server in modularer Bauweise (REG für den Einbau in den Unterputzverteiler) – oder aus einer Server-Software zur Installation auf einem PC oder Tablet-PC. Der B.IOS Server, auf dem die Informationen der KNX-Steuerung, des IP-/Ethernets und des Internets zusammenlaufen, verbindet als Gateway die technischen Plattformen im Haus. Über den Server können sämtliche Daten auch konventionell auf jedem angeschlossenen Client (PC, Notebook) abgerufen werden. Neben der Steuerung von Beleuchtung, Rollläden, Heizung, Lüftung, Klimaanlage und vielem mehr bietet B.IOS die Möglichkeit, bis zu zehn IP-Kameras in die Gebäudesteuerung einzubinden und per intervallgesteuerter Energieanzeige die häuslichen Verbrauchswerte regelmäßig zu überprüfen.

Neu: das iPad-App für B.IOS

Den mobilen Zugriff auf die Gebäudesteuerung ermöglicht jetzt eine intuitiv bedienbare iPad-App. Sie funktioniert mit den aktuellen iPads 2 WiFi und 3G sowie mit älteren iPads ab Version OS 4.3. Nutzer können die App einfach im App-Store unter dem Suchwort Berker gegen eine einmalige Lizenzgebühr herunterladen. Die Konfiguration wird automatisch erzeugt. Die App ermöglicht die Anzeige aller aktiven Funktionen und den Zugriff auf die Gebäudesteuerung. Der Nutzer kann sein Anzeige-Display personalisieren, indem er z. B. ausgewählte Verbraucher als individuelle Favoriten einrichtet. Außerdem gibt es eine Suchfunktion, über die der Anwender schnell einzelne Verbraucher, Gerätegruppen oder Kategorien findet. Die neue App funktioniert sowohl im Haus als auch außerhalb von jedem Standort mit Netzempfang. Im Haus kommuniziert die App abgesichert über WLAN.

Einfach installieren – einfach nachrüsten

B.IOS erfordert einen sehr geringen Installations- und Konfigurationsaufwand und lässt sich bei vorhandener KNX-Installation einfach nachrüsten. Der kompakte B.IOS Server REG wird per Quick Connect montiert und über integrierte Anschlüsse mit dem Internet und Hausnetzwerk sowie mit dem KNX-Bussystem verbunden. Anschließend erfolgt eine Schnellkonfiguration. Die KNX-Daten werden importiert, und auf Basis der Daten wird die Visualisierungsoberfläche automatisch erstellt. Die gerade für KNX-Einsteiger empfehlenswerten Lösungen überzeugen auch durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank der neuen App (29,99 €), die ab Mai 2012 zur Verfügung steht, gewinnt B.IOS noch an Attraktivität für den Endkunden.

Kontakt

Berker - eine Marke der Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Zum Gunterstal
D-66440 Blieskastel
Olaf Eybe
Eybe + Eybe - Text + Foto

Bilder

Social Media