Neues 8-Kanal-Modul für DMS

DMS-Messung - kompakt, dynamisch und preiswert
Kompaktgerät Q.brixx mit 16 Kanälen (PresseBox) (Darmstadt, ) Mit dem neuen 8-Kanal-Modul A116 können vielkanalige DMS-Messungen, wie z. B. im Bereich der Strukturanalyse, kompakt, dynamisch und preiswert realisiert werden.

Das neue Modul steht mit einer kompakten Baubreite von nur 27 mm in der Reihe Q.bloxx, im mobilen Gehäuse Q.brixx oder als 19" 1HE -Variante Q.raxx mit 32 Kanälen für Vielkanalanwendungen mit hoher Packungsdichte zur Verfügung. Es bietet 8 frei konfigurierbare galvanisch getrennte Eingangskanäle für Voll-, Halb- und Viertelbrücken.

Aufnehmer und DMS lassen sich mit oder ohne Fühlerleitung (3-/5-, 4-/6-Leiter) anschließen. Für Messungen mit Einzel-DMS können intern 120 Ω oder 350 Ω Ergänzungswiderstände gewählt werden. Die Aufnehmerspeisung kann auf 2 VDC oder 4 VDC eingestellt werden. Der Eingangsbereich lässt sich durch zwei Messbereiche (1 mV/V oder 5 mV/V) optimal an die Signalgrößen anpassen. Ohne Multiplexer sorgen 8 A/D-Wandler mit jeweils 24-bit-Auflösung für eine Datenrate von 10 kHz pro Kanal. Die acht Kanäle messen absolut synchron mit einem maximalen Jitter von 100 ns.
Signalkonditionierung im Modul pro Kanal: Digitales Filter 4. Ordnung, Linearisierung, Mittelwert, Skalierung, Min-/Max-Speicher, Arithmetik, Alarm und das alles bei einer Genauigkeitsklasse von 0,05.

Beispielsweise werden für 160 zu messende Signale 20 Module vom Typ A116 mit je 8 Kanälen eingesetzt und alle Signale mit 10.000 Samples pro Sekunde zur Q.station übertragen. Diese Lösung ist einfach kompakt, dynamisch und preiswert.

www.gantner-instruments.com

Kontakt

Gantner Instruments Test & Measurement GmbH
Heidelberger Landstraße 74
D-64297 Darmstadt
Annette Christine Kehrer
Gantner Instruments Test & Measurement GmbH
Presseansprechpartner
Gantner Instruments Test & Measurement GmbH

Bilder

Social Media