JDA Software kündigt Veröffentlichung von JDA 3D an

Integrierte Lösung zur Warengruppenoptimierung und Virtualisierung verwandelt Regaloptimierungs- und Floorplanninglösungen in eine intelligente, interaktive und fotorealistische Welt
(PresseBox) (München, ) JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), The Supply Chain Company®, gab heute die Veröffentlichung von JDA® 3D bekannt, einer integrierten Lösung zur Warengruppenoptimierung und dreidimensionalen (3D) Virtualisierung. Die Lösung ermöglicht eine effektive, verbraucherorientierte Zusammenarbeit und Transparenz. Sie ist schneller, kostengünstiger, interaktiver und bezieht die Verbrauchersicht in die Planung ein. Auf Basis von Red Dot Square Software verwandelt JDA 3D Regaloptimierungs- und Floorplanninglösungen in eine intelligente, interaktive und fotorealistische Welt.

In Verbindung mit den branchenweit führenden Lösungen von JDA für Regal- und Sortimentsoptimierung bietet JDA 3D leistungsstarke neue Ressourcen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die die Sortimentsprozesse im Handel und beim Hersteller unterstützen. Die Lösungen fördern Innovation und Kreativität in Echtzeit, machen aus Präsentationswerkzeugen echte Collaboration-Umgebungen und verbinden Handel und Hersteller auf Ebene von Produkt, Regal, Abteilung und Verkaufseinrichtung.

"JDA 3D markiert für Handelsunternehmen und deren Lieferanten einen echten Paradigmenwechsel", so Scott Welty, Vice President, Retail Industry Strategy, JDA Software. "Angesichts der Handlungsfähigkeit der heutzutage gut informierten und vernetzten Kunden, die Veränderungen auf dem Markt vorantreiben, müssen erfolgreiche Unternehmen die Erwartungen ihrer Kunden antizipieren und übertreffen können. Sie müssen dazu in der Lage sein, ineffektive Strukturen zu überwinden, die einer kollaborativen Umgebung im Wege stehen. JDA 3D unterstützt die interaktive Zusammenarbeit zwischen Lieferanten und Handel. Die Lösung beschleunigt die Markteinführung, steigert die Produktivität bei der Regalplanung und nutzt Kundenanalysen zur Optimierung von Merchandising-Entscheidungen. So entstehen umsetzbare Resultate unter Integration von Daten und Bildern in einer interaktiven, virtuellen Welt."

"Lieferanten, Markenhersteller oder Vertriebsgesellschaften steht jetzt eine wesentlich effektivere Collaboration-Plattform zur Verfügung. Damit können sie innovative Wege entwickeln und überprüfen, um Verbraucher in einem Einzelhandelsgeschäft zum Kauf zu inspirieren", so Danny Halim, Vice President, Consumer Products Industry Strategy, JDA Software. "Diese 3D-Plattform für virtuelle Realität lässt sich nutzen, um Ideen für Verkaufsförderung und Vermarktung im Kontext der gesamten Verkaufseinrichtung umzusetzen. So lassen sich Möglichkeiten erkennen, wie Verbraucher direkt nach Betreten des Marktes auf ihrem Einkaufsweg geführt werden können. Insbesondere für bestehende Kunden von JDA ist dies von Interesse: Sie können die integrierten 3D-Visualisierungstechniken zusammen mit dem Warengruppenmanagement von JDA nutzen, das schon bei ihnen installiert ist."

JDA 3D ist ein Plug-In für die vorhandene JDA Category Management Suite. Es ist mit der Smart Suite von Red Dot Square integriert, um eine interaktive, verbraucherorientierte 3D-Collaboration zu ermöglichen und bietet Lieferanten, Markenherstellern oder Vertriebsgesellschaften folgende Vorteile:

- Weniger Zeit und Kosten durch Wegfall von Test- und Modellmärkten.
- Höhere Flexibilität durch die Möglichkeit, mehrere Szenarien zu testen und diese kollaborativ und in Echtzeit anzupassen.
- Schnellere Markteinführung durch höhere Unmittelbarkeit der Testergebnisse vor der Marktumsetzung.
- Höhere Aussagekraft durch 3D-Visualisierungen zur Umsetzung von Ideen und zur Interpretation der Eindrücke aus einer realistischen Perspektive.

Die Flexibilität von JDA 3D ermöglicht es, Design-, Einrichtungs- und Marketingkonzepte zu entwickeln und in unterschiedlichen Umgebungen zu positionieren. Damit haben Einzelhandel und Lieferanten ein leistungsstarkes, kollaboratives Instrument zur gemeinsamen und kostengünstigen Entwicklung zur Hand. Weitere Kosteneinsparungen lassen sich durch Virtual Merchandising realisieren. Hierbei entfällt die Notwendigkeit, Sortimente auf Modellvorrichtungen für unterschiedliche Ladenformate und Flächengrößen aufzubauen. Auch die Daten von Endverbrauchern lassen sich mit JDA 3D visualisieren, um bessere Entscheidungen zu Sortimenten und Layouts treffen zu können.

"JDA 3D lässt Aufstellungs-, Merchandise und Marketingpläne in einer funktionsstarken, virtuellen Welt lebendig werden", so Mark Edwards, Vorstandsvorsitzender und Gründer von Red Dot Square. "Mit den Daten aus den Lösungen für Regaloptimierung und Warengruppenmanagement von JDA sowie der interaktiven und kollaborativen Funktionalität der Red Dot Square Smart Suite haben wir eine ausgesprochen leistungsstarke Umgebung für Einzelhandel, Hersteller und Endverbraucher geschaffen."

Für Twitter: .@JDASoftware veröffentlicht JDA 3D. http://jda.com/tw3d

Über Red DOT Square Solutions

Red Dot Square Solutions (RDSS) erzeugt "intelligente, interaktive Handelswelten" in virtueller Realität, um Herstellern und Handelsunternehmen am Point of Purchase durch schnellere und bessere Entscheidungen in Bezug auf Merchandising, Regal, Sortiment und Käuferbegeisterung zum Erfolg zu verhelfen. Die umfassende Technologie der Suite bildet zusammen mit Einzelhandelsumgebungen die Basis, auf der Teams in der virtuellen Welt ihre Konzepte entwerfen, prüfen, analysieren und visualisieren können. Dies gilt für Verbrauchermarketing, Design, Warengruppenmanagement, Logistik, Forschung und Kundenbindung. RDSS wurde im Februar 2009 von der WPP Group plc übernommen, einem an der NASDAQ notierten FTSE-100-Unternehmen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.reddotsquare.com

Kontakt

JDA Software,Inc.
Stefan-George-Ring 8
D-81929 München
Birgit Fuchs-Laine
Lucy Turpin Communications
Mette Krogh
JDA Software
Marketing Director EMEA
Social Media