Sonderpreis des Stadtwerke-Award für den Energiemonitor von MVV Energie

Bedeutende Auszeichnung für "Idee mit besonderer Innovationskraft" - Optimierung der Energiebeschaffung durch aktuelle Energiedaten
MVV Energiemonitor Energie News (PresseBox) (Mannheim, ) Der MVV Energiemonitor des Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie ist auf dem diesjährigen Branchentreffen der deutschen Stadtwerke mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden. Die Jury lobte insbesondere die hohe Innovationskraft und die technisch hochwertige Umsetzung des MVV Energiemonitors.

"Das Konzept der MVV hat 'First-Mover'-Charakter, eine hohe Übertragbarkeit und greift die technische Entwicklung der Zeit auf", betonte Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH, während der Verleihung auf der EUROFORUMJahrestagung "Stadtwerke 2012" heute in Berlin. "Ein wirklich zukunftsträchtiges Konzept", stellte Jury-Mitglied Prof. Uli Mayer- Johanssen (Meta Design AG) mit Blick auf den MVV Energiemonitor fest.

Mit dem MVV Energiemonitor können Geschäfts- und Industriekunden des Mannheimer Energieversorgers ihre Energiebeschaffung optimieren. Der Energiemonitor basiert technisch auf dem iPad von Apple und stellt Einkäufern auf einen Blick alle relevanten Informationen über die aktuellen Energiemärkte, Prognosen und Analysen sowie Informationen über die Beschaffungssituation des eigenen Unternehmens zur Verfügung.

"Welchen Wert diese aktuelle und fundierte Informationsquelle für Einkäufer haben kann, zeigt sich gerade an den aktuellen Schwankungen auf den Energiemärkten", erklärte Matthias Brückmann, Vorstandsmitglied von MVV Energie. "Es geht um Transparenz, ohne die kein Markt funktionieren kann. Unsere Großkunden erhalten mit dem MVV Energiemonitor das ideale Werkzeug, um immer optimal informiert die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir werden damit unserem Ruf als äußerst innovatives Energieunternehmen gerecht."

Die Idee des MVV Energiemonitors beruht auf der Tatsache, dass Unternehmen mit einem großen Beschaffungsvolumen bei Energie für optimale Einkaufsentscheidungen auf das Know-how und die Expertise von Spezialisten angewiesen sind. "Als Energieunternehmen mit einer eigenen Handelsgesellschaft haben wir die notwendige Expertise im Haus", so Brückmann. "Der MVV Energiemonitor macht es jetzt möglich, unseren Kunden diese hochwertigen und umfassenden Informationen immer und überall zur Verfügung zu stellen und so den Einkauf optimal zu gestalten." Dieser Wissensvorsprung stelle bei der Beschaffung von Energie an den volatilen Märkten einen echten Wettbewerbsvorteil und damit einen Mehrwert für die Kunden dar.

Technischer Partner von MVV Energie bei der Entwicklung des MVV Energiemonitors und der Umsetzung als App ist die Heidelberger sovanta AG. Dieses Unternehmen, gegründet vom ehemaligen SAPVorstandsmitglied Prof. Dr. Claus E. Heinrich, entwickelt innovative Geschäftsanwendungen für Tablet Computer und Smartphones.

Kontakt

MVV Energie AG
Luisenring 49
D-68159 Mannheim
Dirk Pohlmann
Konzernkommunikation
stv. Pressesprecher

Bilder

Social Media