Innovation in der Brandmeldetechnik: ADT stellt neue Brandmelder-Serie Generation 6 von Tyco Fire Protection Products vor

Erheblich schnellere Installation und effizientere Programmierung über bidirektionale Kommunikation mit dem 850EMT Handprogrammiergerät von ADT
(PresseBox) (Ratingen, ) ADT präsentiert mit den neuen Brandmeldern der Generation 6 eine weitere Innovation im Bereich der Brandmeldesysteme. Basierend auf der bestehenden MZX-Technologieplattform von Tyco Fire Protection Products, bieten sie eine einzigartige Funktionalität sowie zusätzliche Vorteile für eine schnellere Installation und effizientere Programmierung.

Brandmelder der Generation 6 verfügen über einen in das Gehäuse integrierten Infrarot-Link, der eine bidirektionale Kommunikation mit dem 850EMT Handprogrammiergerät von ADT ermöglicht. Diese Funktionalität ist bisher einmalig in der Branche - Brandmelde- und Servicetechniker können damit Einstellungen und Parameter des Melders direkt über dieses einfache Handgerät ändern, ohne manuell auf jedes Meldemodul zugreifen zu müssen. In Anwendungsbereichen mit einer Vielzahl an Meldern oder Zugriffen spart dies Zeit und macht die Installation und Programmierung der Melder für den Techniker bedeutend sicherer.

Die komplett neuen Melder der 830er- und 850er-Serie bieten eine herausragende Detektionsleistung, eine größere Fehlertoleranz und einen verbesserten Schutz vor rauen Einsatzbedingungen wie extreme Temperaturen oder Feuchtigkeit. Zudem ist die Installation einfacher und schneller und die Lebenszykluskosten des Systems werden insgesamt reduziert. Die Melder nutzen hochentwickelte digitale Signale zur Kommunikation mit dem MZX-Bedienfeld. Das gewährleistet ein robustes und sicheres Brandmeldenetzwerk, das sich genau auf die Anforderungen der jeweiligen Umgebung und des Anwendungsbereiches abstimmen lässt.

"Mit der Erweiterung des ADT Portfolios um die Melder der Generation 6 stellen wir sicher, dass unsere Kunden von uns stets innovative Produkte erhalten und wir ihnen gleichzeitig betrieblich effiziente Lösungen für eine robuste und leistungsfähige Brandmelde- und Brandschutzinfrastruktur anbieten", so Jens Aperdannier, Produktmanager Brandmeldesysteme DACH bei ADT Security.

Neben dem neuen Handprogrammiergerät der Generation 6 hat Tyco auch eine Reihe von Funktionen hinzugefügt, die Anwendern eine größere Freiheit beim ästhetischen Design des Systems bieten und die Installation vereinfachen. Das Gehäuse des Generation 6 Melders ist jetzt in 10 Standardfarben erhältlich, so dass sich ihr Einsatz perfekt an vielfältigste Umgebungen anpassen lässt, wie z. B. in Hotels, im Einzelhandel oder in Freizeiteinrichtungen sowie in Bereichen, in denen ein Brandmelder deutlich sichtbar sein muss, etwa in industriellen Einsatzbereichen. Anwender können die Melder auch in kundenspezifischen Farbtönen und damit passend zum Dekor oder zur Marke des betreffenden Unternehmens bestellen.

Darüber hinaus bietet ADT jetzt auch einen von Tyco patentierten Deckenadapter speziell zur Montage in abgehängten und schwebenden Deckenkonstruktionen an. Mithilfe dieses Adapters kann der Melder noch vor Anbringen der Decke getestet und in Betrieb genommen werden. So wird eine optimale Installationsqualität gewährleistet. Zudem werden damit bei der Installation Einsparungen erzielt, da keine Zeit darauf verschwendet wird, Kabel und Kästen ausfindig zu machen. Neben der dadurch vereinfachten Installation und Inbetriebnahme von Brandmeldern verbessert sich darüber hinaus auch die Sicherheit am Einsatzort erheblich, da weniger Arbeiten in großer Höhe erforderlich sind.

Kontakt

ADT Security Deutschland GmbH
Am Schimmersfeld 5 - 7
D-40880 Ratingen
Anne Klein
AxiCom GmbH
Jens von Ebbe
ADT Security Deutschland GmbH
Social Media