Rumänisches Gesundheitsministerium bestellt zwei weitere EC135 für Luftrettungsmissionen und Hilfseinsätze

EC135 (Copyright: EC Romania) (PresseBox) (Bukarest, Rumänien, ) Die EC135-Flotte des rumänischen Gesundheitsministeriums wird um zwei weitere Maschinen verstärkt, die innerhalb eines im vergangenen Jahr geschlossenen Rahmenvertrags über insgesamt sechs der zweimotorigen Eurocopter-Hubschrauber bestellt wurden.

Die beiden bei der Tochtergesellschaft Eurocopter Romania bestellten Hubschrauber werden in diesem Jahr ausgeliefert. Sie folgen einer ersten EC135, die in dem Rahmenvertrag geordert und 2011 an den Kunden übergeben wurde. Zur Missionsausrüstung der rumänischen Maschinen gehört auch ein Luftrettungspaket des österreichischen Unternehmens Air Ambulance Technology.

Die wachsende EC135-Flotte des rumänischen Gesundheitsministeriums wird zu notärztlichen Rettungsmissionen sowie Hilfseinsätzen für die Bevölkerung herangezogen. Die neuen Hubschrauber sind Teil eines breitangelegten Regierungsprogramms zum Ausbau der Luftrettungs- und -unterstützungskapazitäten. Sie ergänzen zwei EC135 des Gesundheitsministeriums sowie zwei EC135 des Ministeriums für Verwaltung und Inneres (MVI). Alle vier Maschinen werden von der Luftfahrtbehörde des MVI betrieben.

"Die rumänischen EC135 stellen seit vielen Jahren ihre Leistung bei Luftrettungs- und Polizeieinsätzen unter Beweis - so auch im letzten strengen Winter - und werden den diesbezüglichen Anforderungen des Landes voll und ganz gerecht. Wir haben unsere kompletten Ressourcen dem Support der wachsenden Eurocopter-Flotte Rumäniens sowie der Unterstützung bei der Entwicklung eines nationalen Luftrettungsnetzes gewidmet", erklärte Jean-Louis Mascle, CEO von Eurocopter Romania.

Eurocopter Romania wurde 2002 gegründet und zählt zu den führenden Anbietern im Bereich Support, Instandhaltung, Reparatur und Umrüstung von Hubschraubern. Über 100 Maschinen - darunter Puma, Super Puma, Dauphin und EC135 - wurden für ihre weltweit ansässigen Betreiber in der 4.500 m² großen Werksanlage in Brasov gewartet. Darüber hinaus lieferte Eurocopter Romania auch über 25 Neu- und Gebrauchthubschrauber.

Über Eurocopter Romania

Die im Jahr 2002 als Tochtergesellschaft von Eurocopter SAS gegründete S.C. Eurocopter Romania SA mit Sitz im rumänischen Brasov ist ein Hubschrauberanbieter für den zivilen, halbstaatlichen und militärischen Markt. Das Unternehmen vermarktet und verkauft in Rumänien und dessen Nachbarländern die gesamte Palette neuer Eurocopter-Produkte und bietet technischen Support in Kundennähe. Darüber hinaus fungiert Eurocopter Romania im Eurocopter-Konzern als bedeutendes Zentrum für Reparatur, Instandhaltung und Umrüstung von Puma- und Super-Puma-Maschinen auf dem internationalen Markt. Seit Gründung der Tochtergesellschaft wurden hier mehr als 80 weltweit in Dienst stehende Puma gewartet. Eurocopter Romania konnte in den vergangenen zehn Jahren ein beständiges Wachstum verzeichnen und setzt diesen Trend mit einem Umsatz von 26,3 Millionen Euro für 2011 weiter fort.

Website: www.eurocopterromania.ro

Kontakt

Airbus Helicopters
Industriestrasse 4
D-86607 Donauwörth
Telefon: +49 (906) 71-0

Bilder

Social Media