Zulassung von Maschinen für den nordamerikanischen Markt

Kostenloses Webinar von TÜV SÜD am 11. Mai 2012
(PresseBox) (München, ) Die Zulassung von Maschinen und Anlagen für den nordamerikanischen Markt ist eine komplexe Angelegenheit - zumal die europäische CE-Kennzeichnung nicht anerkannt wird. Beim kostenlosen Webinar "Neue Anforderungen bei Zulassungen in den USA (FES)" der TÜV SÜD Product Service GmbH erklärt Markus Pflüger das Zulassungsverfahren des Field Evaluation Service (FES) in den USA. Der Experte für Maschinensicherheit in Europa, USA und Kanada beschreibt die konkreten Anforderungen an den Export und gibt Tipps für die praktische Umsetzung dieser Anforderungen in der Praxis. Im Anschluss an seinen Vortrag steht Markus Pflüger im Live-Chat zur Klärung von individuellen Fragestellungen zur Verfügung.

Anmeldung: Das kostenlose Webinar "Neue Anforderungen bei Zulassungen in den USA (FES)" findet am 11. Mai 2012 von 10:00 bis 11:00 Uhr statt. Die Anmeldung zum Webinar ist möglich unter www.tuev-sued.de/...

Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit den Bereichen technische Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Produkten im Hinblick auf Sicherheit, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Die rund 1.700 Mitarbeiter repräsentieren ein Expertenwissen in allen gängigen Produktnormen und Marktanforderungen.

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Dr. Thomas Oberst
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation INDUSTRIE
Social Media