HENRICHSEN erweitert ihren Servicekatalog

Neben den bewährten Serviceleistungen der HENRICHSEN stehen Kunden ab sofort weitere Möglichkeiten zur Steigerung von Effizienz, Komfort und Sicherheit ihrer Systeme zur Verfügung
(PresseBox) (Straubing, ) Mit der Einführung neuer Servicebausteine will HENRICHSEN ihren Servicebereich weiter ausbauen und noch stärker fokussieren. Aktuell betreut HENRICHSEN mehr als 1.000 Kundeninstallationen - vom Kleinbetrieb bis zum Konzern. 12 Mitarbeiter leisten den First- und Second-Level Support und koordinieren den Third-Level-Support zwischen Endkunde und Hersteller. Durch ein eigenes Ticket-System, dem SelfHelp Web Client bietet HENRICHSEN ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Anfragen jederzeit aufzugeben, bestehenden Calls einzusehen und zu bearbeiten sowie auf eine Knowledgebase und FAQ's zuzugreifen.

Zusätzlich bietet HENRICHSEN ihren Kunden weitere Servicebausteine für individuelle Systemumgebungen und Anforderungen an. Durch diese können Kunden die Reaktionszeiten weiter verkürzen oder die Rufbereitschaft des Support-Teams verlängern. In Optimierungs-Workshop werden bestehende Systemlandschaften und Prozesse analysiert und Maßnahmen zur Beschleunigung und Kostenreduzierung erarbeitet. Mehr Komfort, Sicherheit und Effizienz bietet auch das System-Monitoring. Durch die dauerhafte Überwachung der Systeme werden mögliche Probleme bereits vor ihrer Entstehung erkannt und können behoben werden, bevor der Endanwender davon betroffen ist. Durch das erweiterte Schulungsangebot sind nicht nur die Systeme, sondern auch die Key-User beim Kunden stets auf dem aktuellen Stand. Die erweiterten Servicebausteine sind beliebig miteinander kombinierbar.

Neben der Servicebausteine steht die proaktive Kommunikation im Mittelpunkt des neuen Servicemanagements bei HENRICHSEN. Wartungskunden werden gezielt auf neue Updates und Erweiterungsmöglichkeiten aufmerksam gemacht. Darüberhinaus wird das Servicemanagement bereits beim Projektabschluss eingebunden: Durch die Definition von Rollen und Vorgehensweisen bei Supportanfragen ist sichergestellt, dass Calls künftig noch schneller und effektiver erfasst und bearbeitet werden.

Lesen Sie hierzu auch das Interview mit Jeannette Bastian, Leitung Servicemanagement der HENRICHSEN AG.

Kontakt

ILC Technologies GmbH
Am Essigberg 3
D-94315 Straubing
Johanna Kiess
Marketing
PR und Unternehmenskommunikation
Social Media