PORTICA präsentiert E-Commerce-Services auf den OXID Commons

(PresseBox) (Kempen, ) Seit knapp einem Jahr setzt der eFulfillment-Dienstleister PORTICA GmbH Marketing Support die preisgekrönte E-Business-Lösung OXID e-Sales ein - mit großem Erfolg. Davon können sich die Besucher der 4. OXID Commons am 24. Mai 2012 überzeugen. Denn PORTICA ist als OXID Corporate Partner auf der Messe Freiburg vor Ort, wenn OXID eSales ihr jährliches Community-Event für Betreiber von Webshops, Partner, Entwickler sowie Branchenexperten veranstaltet. Dabei erhalten speziell Trends in E-Commerce, Mobile Commerce, Multi-Touchpoint-Strategien, Best Practise Cases und Entwicklungs-Know-how eine Bühne.

In der Ausstellung präsentiert der Kempener eFulfillment-Dienstleister seine standardisierte Webshop-Entwicklung mit OXID eSales: Die SaaS-Lösung wird in Kombination mit den Prozess- und Logistikleistungen der PORTICA angeboten und in bestehende ERP- und Payment-Prozesse integriert. Dies ermöglicht Unternehmen, vielfältige Kommunikationsanforderungen im Bereich von Werbemittellogistik, E-Commerce, Verkaufsförderung und Business Process Outsourcing mit einem erfahrenen Anbieter zu meistern.

PORTICA übernimmt die Einrichtung und Anpassung des Webshops und konfiguriert mit Hilfe von in der Projektmanagement-Methode PRINCE2(TM) ausgebildeten Mitarbeitern die gewünschten Dienstleistungen wie das Bestellen, Lagern und Verteilen von Werbemitteln und Verkaufsartikeln aller Art. So hat PORTICA bereits mehrere anspruchsvolle B2B- und B2C- Lösungen auf Basis der OXID eShop Enterprise Edition realisiert. Dazu zählt beispielsweise die Anbindung eines mandanteneigenen Bestellsystems über eine Schnittstelle an den Webshop, in dessen MyAccount-Bereich neben den Aufträgen aus dem Webshop auch die Aufträge aus dem eigenen System verfolgt werden können. Eine weitere Innovation ist die gelungene Einbindung einer Web-to-Print Lösung unter OXID. So können Shopuser ohne Systembruch Artikel personalisieren und wie gewohnt Warenkorbfunktionen und Checkout-Prozesse des Shops nutzen.

Durch die Verknüpfung des Webshops mit dem PORTICA ERP können die Logistikleistungen des ISO-zertifizierten eFulfillment-Spezialisten auf unmittelbarem Wege in Anspruch genommen werden. Diese umfassen die Einlagerung der Artikel samt Prüfung der Wareneingänge auf Einhaltung der Produktspezifikationen, die Kommissionierung und den weltweiten Versand. Debitorenmanagement, Mahn- und Inkassowesen sowie ein effizientes Retourenmanagement gehören ebenso dazu. Professionelles Business Process Outsourcing rund um die Themen Marketing und Vertrieb sowie Dokumentenverarbeitung ergänzt die Leistungen.

Sämtliche Angebote stehen modular zur Verfügung. Die Mandanten mieten lediglich die benötigte Infrastruktur, inklusive redundanter, skalierbarer Hardware-Umgebung. Somit können die Kunden ohne Investitionen in den Internethandel einsteigen, sich umfassend dem Kerngeschäft widmen und das Potenzial des weiterhin stetig wachsenden E-Commerce voll ausschöpfen.

Kontakt

Portica GmbH Marketing Support
Von-Galen-Straße 35
D-47906 Kempen
Markus Ramirez
PORTICA GmbH Marketing Support
Bianka Boock
good news! GmbH
Social Media