ISO Software Systeme GmbH veranstaltet Kundentag zum Thema Data Quality Management in SAP

(PresseBox) (Nürnberg, ) Unter dem Motto "We care about your data" veranstaltet der Experten-Bereich Data Quality Management in SAP der ISO Software Systeme GmbH am Donnerstag, den 03. Mai 2012 im Achat Plaza Hotel in Offenbach am Main einen Kundentag.

Bei diesem Kundentag stellt die ISO Software Systeme GmbH neben Produktneuheiten auch Erweiterungen der bestehenden 19 Komponenten seiner Produktreihe für die Datenqualität in SAP Marble Suite vor. Darüber hinaus erhalten Besucher die Gelegenheit sich mit Fachspezialisten aus anderen Unternehmen auszutauschen.

Der ausgewiesene Datenschutzexperte, Dr. Klinger, Rechtsanwalt bei GSK Stockmann + Kollegen, referiert über die datenschutzrechtlichen Herausforderungen bei der Nutzung von SAP ERP-Systemen.

Produktneuheiten zur Steigerung der Datenqualität in SAP

In den Vorträgen der Datenqualitäts-Spezialisten von ISO, werden Lösungen vorgestellt, um den Lifecycle von Stammdaten im Data-Governance-Prozess bestmöglich abzubilden.

Hierzu setzt die ISO Schwerpunkte bei der Verbesserung bestehender Dateninhalte und bei der Steigerung der Datenqualität schon bei der Entstehung eines Stammdatensatzes. Für den Master-Data-Governance-Prozess, dem zentralen Stammdatenmanagement, wird die prozessual schlanke und intelligente Alternative zu den gängigen MDM-Lösungen (Master Data Management) für die Datenverteilung, Qualifizierung und Veredelung vorgestellt.

Integrierte Datenanreicherung in SAP

Der Import von strategischen Unternehmensinformationen in SAP durch Anbindung diverser Content-Provider stellt eine weitere neue Thematik dar. Durch Integration der Datenanreicherung in den Anlage- und Änderungsprozess werden zusätzliche Auskünfte über z.B. Mutterkonzern, Branchencode, Rechtsform, Qualitätsmerkmal, Unternehmensverbindung oder USt-ID Nummer bereitgestellt.

Des Weiteren erhalten die Teilnehmer des Kundentages einen Überblick über verschiedene Erweiterungen einzelner Produkte. Hierzu gehören die Sanktionslistenprüfung gegen den Datenbestand des Bundesanzeigers, die USt-ID Prüfung gegen die Schnittstellen diverser Ämter, die postalische Korrektur von Adressdaten im Dialog und Bestand, die Dublettenprüfung im Dialog und Bestand sowie die Einbindung einzelner Komponenten in das SAP CRM 7.0 System.

Kontakt

ISO Software Systeme GmbH
Eichendorffstraße 33
D-90491 Nürnberg
Frank Fäth
Certified Consultant SAP, Master Data Management
Social Media