HMI 2012: Neue kompakte Fronteinbau- Gefahrmeldesysteme für die Energieversorger

HMI 2012: Neue kompakte Fronteinbau- Gefahrmeldesysteme für die Energieversorger (PresseBox) (Backnang, ) Die Firma Unitro Fleischmann stellte auf der Hannover- Industriemesse 2012 unter ihrem Slogan: 1971-2011 40 Jahre "the power to control" ihre neuen kompakten Fronteinbau- Gefahrmeldesysteme der FSB-Serie vor.

Neben der bewährten ME logic Serie für höchste Ansprüche an programmierbarer Funktionsvielfalt konnte nun in den neuen Modulen durch neueste Prozessortechnologie eine entsprechende Intelligenz implementiert werden. Über eine mini USB Parametrier-Schnittstelle können verschiedenste Funktionen programmiert werden. So zum Beispiel: Ruhe-Arbeitsstromansteuerung, Ansprechverzögerung, relevant- nicht relevante Meldungen, sowie die beliebige Zuordnung von potenzialfreien Ausgangskontakten. Die neuen Module für 8/16 Meldungen werden im kompakten 96x96 Gehäuse mit Schraub- Steckklemmen-Anschluss geliefert. Die helle LED- Anzeige ist über Einschubstreifen beschriftbar, zudem sind die Geräte fronseitig in IP 54 lieferbar. Insgesamt bietet die neue Serie intelligente Technik zu günstigen Preisen.

Kontakt

UNITRO-Fleischmann Störmeldesysteme
Gaildorfer Straße 15
D-71522 Backnang
Helmut Fleischmann
Geschäftsführer

Bilder

Social Media