Neues Basisglashandbuch 2012/2013

Aktualisiertes Standardwerk mit neuen Produkten
Neues Basisglashandbuch 2012/2013 (PresseBox) (Gladbeck, ) Das neue Basisglashandbuch der Pilkington Deutschland AG ist ab sofort verfügbar. In dem Standardwerk für Glaser, Planer und Architekten finden sich umfassende Informationen und technische Daten zum Produktsortiment des Unternehmens. Die aktuelle Ausgabe wurde u. a. ergänzt um neue Sonnenschutzglastypen und Innovationen wie das niedrig reflektierende Pilkington OptiView(TM) Therm. Außerdem sind zum ersten Mal die Produktgruppen Brandschutzglas und Profilbauglas mit einem eigenen Kapitel vertreten.

Zusätzlich zu den vorspannbaren Wärmedämmgläsern Pilkington Optitherm(TM) S3 Pro T bietet Pilkington in Kürze die vorspannbaren Sonnenschutzgläser Pilkington Suncool(TM) 70/40 Pro T und Pilkington Suncool(TM) 66/33 Pro T an.

Hohe Farbneutralität und Lichttransmission bietet das besonders eisenoxidarme Weißglas Pilkington Optiwhite(TM) . Mittlerweile ist die gesamte Sonnenschutzglas-Produktpalette Pilkington Suncool(TM) auf Pilkington Optiwhite(TM) erhältlich. Pilkington Suncool(TM) OW überzeugt durch eine sehr hohe Farbneutralität und reduziert die Wärmeabsorption der Außenscheibe, wodurch das Risiko thermisch bedingten Glasbruchs soweit reduziert wird, dass man in der Regel auf ein thermisches Vorspannen des Glases verzichten kann.

Ebenfalls neu im Basisglashandbuch 2012/2013 ist das niedrig reflektierende Glas Pilkington OptiView(TM) Therm, das Ende letzten Jahres auf dem Markt eingeführt worden ist. Das Glas eignet sich ideal für Panoramascheiben und für alle weiteren Anwendungen, bei denen das (fast) unmittelbare Erleben von Natur und Umwelt wichtig ist. Pilkington OptiView(TM) Therm hat auf der einen Seite eine besonders widerstandsfähige und witterungsbeständige reflexionsdämpfende Beschichtung und auf der anderen Seite eine hochleistungsfähige Wärmedämmbeschichtung. Das ergibt eine besonders niedrige Reflexion von nur drei Prozent im Zweifachisolierglas und einen hervorragenden Ug-Wert von 1,0 Wm²/K.

Die europäischen Normen DIN EN 410 und DIN EN 673 wurden überarbeitet. Alle licht- und energietechnischen Werte, die im Basisglashandbuch zugrunde gelegt werden, wurden bereits nach den neuen Normen ermittelt.

Das PDF des Handbuchs kann per E-Mail an marketing.basisglas@nsg.com angefordert werden und ist als Download auf der Website www.pilkington.de verfügbar.

Kontakt

Pilkington Deutschland AG
Hegestraße
D-45966 Gladbeck

Bilder

Social Media