IFAT ENTSORGA 2012: Markenschläuche von ContiTech für den sicheren Transport von Wasser und Abwasser

Hochwertige Wasser-, Trinkwasser- und Spezialschläuche € Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und leichte Handhabung bieten größtmöglichen Gebrauchsnutzen € DVGW-geprüfter und FDA-konformer Trinkwasserschlauch € Halle C4, Stand 124
Dass sie auch unter schwersten Bedingungen den Transport von Wasser zuverlässig und dauerhaft sicherstellt, beweist die GOLDSCHLANGE® bereits seit über 75 Jahren.  Foto: ContiTech (PresseBox) (Hannover, ) ContiTech Fluid Technology, einer der führenden deutschen Hersteller von elastomeren Schläuchen für Industrie, Gewerbe, Verkehr, Landwirtschaft und Kommunen, präsentiert vom 7. bis 11. Mai auf der IFAT ENTSORGA 2012 in München (Halle C4, Stand 124) seine hochleistungsfähigen Wasser-, Trinkwasser- und Spezialschläuche für das sichere Durchleiten von Trink-, Brauch- und Abwasser. Spezifische Kautschukmischungen, eine ausgeklügelte Verfahrenstechnologie, hochwertige Druckträgermaterialien und eine professionelle Armierung gewährleisten eine lange Lebensdauer der Schläuche und ein Maximum an Arbeitssicherheit ­ selbst bei stärkster Beanspruchung.

Hochleistungs-Wasserschläuche

Schon seit über 75 Jahren beweist der Wasser- und Reinigungsschlauch GOLDSCHLANGE®, dass er auch unter den harten Bedingungen einer Baustelle die zuverlässige Beförderung von Wasser dauerhaft sicherstellt. Durch seine Materialauslegung und Konstruktion meistert der hochflexible und äußerst robuste Schlauch alle Herausforderungen. Die textile Druckeinlage macht ihn überfahrbar und knickfest. Dank der Schmutz abweisenden Außenschicht ist die GOLDSCHLANGE® beständig gegen Öl, Fett und Chemikalien. Der Hightechschlauch zeichnet sich durch eine hohe Temperaturbeständigkeit von minus 30 bis plus 100 °C aus und ist unempfindlich gegen Ozon und UV-Strahlung.

Außerordentliche Robustheit, hohe Flexibilität, Temperatur-, Ozon- und UV-Beständigkeit sowie Langlebigkeit sind auch die charakteristischen Eigenschaften der TRIX® Schläuche von ContiTech. Damit können ihnen sowohl die thermischen als auch die mechanischen Belastungen, denen sie im Tief- und Hochbau täglich ausgesetzt sind, so schnell nichts anhaben. Der TRIX® Rotstrahl zeichnet sich durch Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie durch eine leichte und problemlose Handhabung aus.

Für ungetrübten Trinkwassergenuss

Um die Reinheit des Trinkwassers jederzeit zu gewährleisten, stellt der Gesetzgeber besondere Anforderungen an die Qualität der Trinkwasserleitung. Werden Schläuche eingesetzt, müssen sie für den Transport von Trinkwasser zugelassen sein. Auskunft darüber gibt das DVGW-Prüfkennzeichen. Der AQUAPAL® von ContiTech erhielt als erster Trinkwasserschlauch überhaupt dieses Prüfkennzeichen. Er verbindet die strengen Auflagen der Trinkwasserverordnung mit den Vorteilen eines flexiblen Gummischlauchs. Die Innenschicht des hochflexiblen Markenschlauchs aus transparentem Fluorkunststoff ist homogen, glatt und weichmacherfrei, absolut geruchs- und geschmacksneutral sowie FDA-konform. Seine robuste NBR-Außenschicht verleiht ihm eine lange Lebensdauer ­ selbst unter den harten Betriebsbedingungen im Außeneinsatz.

Passgenaue Problemlösungen für spezielle Einsatzbereiche

ContiTech ist aber auch immer dann gefragt, wenn es um Spezialschläuche geht. So stellt der Schlauchhersteller auf der IFAT ENTSORGA mit dem CONTI Premium Suction SD einen zuverlässigen Schlauch für den sicheren Einsatz an Kanalreinigungsfahrzeugen vor. Die Spiralschläuche für Straßenkehrmaschinen, die ContiTech ebenfalls auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft vorstellt, zeichnen sich durch große Formstabilität im Saugbetrieb und hohe Widerstandsfähigkeit aus. Die Großschläuche werden für jede Betriebsbedingung in der erforderlichen Schlauchdimension mit dem gewünschten Anschluss gefertigt.

Kontakt

ContiTech Antriebssysteme GmbH
Philipsbornstrasse 1
D-30165 Hannover
Antje Lewe
Head of Media & Public Relations

Bilder

Social Media