CeMAT 2014 (19. bis 23. Mai): McAllister übernimmt Schirmherrschaft für das CeMAT Hafenforum

(PresseBox) (Hannover, ) Der niedersächsische Ministerpräsident hat die Schirmherrschaft für das CeMAT Hafenforum übernommen. Das Forum wird von der Deutschen Messe AG am 10. und 11. September 2012 in Wilhelmshaven ausgerichtet. Dort wird am 5. August der JadeWeserPort in Betrieb genommen. "Mit dem JadeWeserPort in Wilhelmshaven hat Norddeutschland den ersten tideunabhängigen Container-Tiefwasserhafen. Mit funktionierenden Seehäfen wird Deutschland langfristig seine Position als führende Exportnation in der Welt behaupten. Selbst die größten Containerschiffe können problemlos den neuen JadeWeserPort erreichen", sagt McAllister.

Die Deutsche Messe AG baut mit der Organisation des Hafenforums ihre Kompetenz im Bereich Hafenlogistik weiter aus und wird dieses Thema künftig noch stärker auf der CeMAT, die Weltleitmesse der Intralogistik, präsentieren.

Das CeMAT Hafenforum startet am 10. September mit der Besichtigung der Ausstellung im Freigelände des Hafens und bietet innovative Umschlagtechnik zum Anfassen. Am 11. September beginnt das Forum mit einem Vortragsblock zu den Themen Globalisierung, Kapazitätsentwicklung und -engpässe sowie Hinterlanderschließung. Im zweiten Vortragsblock dreht sich alles um den JadeWeserPort, wobei sowohl die Marktpotenziale für die Binnenterminals im Fokus stehen als auch die Einbindungsmöglichkeiten in ein Bahn-Kombi-Netzwerk beziehungsweise die Hinterlandanbindung des Hafens per Coaster oder Binnenschiff. Am Nachmittag stehen technische Innovationen im Terminalbetrieb im Mittelpunkt der Vorträge.

Unterstützt wird das Forum vom Zentralverband Deutscher Seehafenbetriebe (ZDS), Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB), ShortSeaShippingPromotionCenter (SPC), von der JadeWeserPort Realisierungsgesellschaft, JadeWeserPort Logistics Zone sowie vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).

Medienpartner ist das Fachmagazin SCHIFFAHRT HAFEN BAHN UND TECHNIK.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0
Brigitte Mahnken
Deutsche Messe
Social Media