Medientagung bringt Experten aus ganz Deutschland nach Ilmenau

(PresseBox) (Ilmenau, ) Namhafte Wissenschaftler und Berufspraktiker der Medienbranche kommen am 10. Mai in Ilmenau zusammen, um bei der öffentlichen "Tagung Medienproduktion" der Technischen Universität Ilmenau "Neue Wege in der Nachrichtenproduktion" über aktuelle Trends und Entwicklungen zu referieren und zu diskutieren.

Die Digitalisierung der Medien und der technologische Fortschritt verschaffen der Produktion von Nachrichten immer neue Möglichkeiten und Chancen. Nicht nur Leser, Hörer und Zuschauer interessieren sich für den Ursprung und die Aufbereitung aktueller Informationen, auch Wissenschaftler stellen sich die Frage, wo genau unsere Nachrichten herkommen und wie sie erstellt werden. Wie werden die unterschiedlichen Nachrichtenmedien miteinander verknüpft und was bedeutet eigentlich Crossmedia? Inwieweit sind im schnelllebigen redaktionellen Umfeld nutzergenerierte Inhalte von Bedeutung? Gibt es so etwas wie einen mobilen Journalismus und was ist damit gemeint?

Veranstaltet wird die Tagung "Neue Wege in der Nachrichtenproduktion" vom Fachgebiet Kommunikationswissenschaft unter der Leitung von Prof. Paul Klimsa: "Wir freuen uns, dass sowohl Referenten aus der Wissenschaft, als auch aus der Praxis an der Tagung Medienproduktion teilnehmen und wir ein abwechslungsreiches Programm anbieten können". Neben Vertretern der Axel Springer Akademie, des MDR und der Uni Leipzig sind Referenten von Newsaktuell, 2470media, Colonista, Flying Eye und der Vertriebsgesellschaft Internet dabei. Eröffnet wird die Tagung durch den bekannten tagesschau-Moderator Prof. Claus-Erich Boetzkes. Referenten halten halbstündige Vorträge über journalistische und technische Aspekte in drei thematischen Blöcken: "Journalismus & Public Relation", "Multimedia- und Web TV-Projekte" und "Technische Aspekte & Produktion". Den Vorträgen schließen sich Diskussionsrunden an. "Mit der Tagung möchten wir einen Einblick in die Nachrichtenproduktion von heute werfen und gemeinsam mit unseren Gästen neue Trends aufspüren und diskutieren", sagt Klimsa. In lockerer Atmosphäre wird die Tagung am Abend mit einem Get Together aller Beteiligten ausklingen.

Die öffentliche Tagung Medienproduktion findet am Donnerstag, 10. Mai, ab 9.30 Uhr auf dem Universitätscampus, im Ernst-Abbe-Zentrum, Ehrenbergstr. 29, Raum 1337/38, statt. Weitere Informationen und Programm unter www.tu-ilmenau.de/....

Kontakt

Technische Universität Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
D-98693 Ilmenau
Marco Frezzella
Technische Universität Ilmenau
Pressesprecher
Prof. Paul Klimsa
Leiter Fachgebiet Kommunikationswissenschaft
Social Media