CONTI® Laserline - Vorreiter im Flexodruck

Gefragte Präzision: Torsten Raschdorf aus dem Team Flexodruck von ContiTech Elastomer Coatings prüft die Qualität der Lasergravur der Flexodruckform, Foto: ContiTech (PresseBox) (Düsseldorf, ) Mit seinen eigens entwickelten Flexodruckformen für die Direktgravur geht ContiTech einen völlig neuen Weg, der den Markt für Verpackungsdruck revolutioniert. Auf der drupa 2012 präsentiert sich das Unternehmen jetzt als leistungsfähiger Partner für den Flexodruck.

Bisher bestimmten aufwendig produzierte photopolymere Druckformen den immer mehr an Bedeutung gewinnenden Flexo-/Verpackungsdruck. ContiTech Elastomer Coatings bietet nun mit seiner Linie CONTI® Laserline eine neue, umweltschonende und zukunftsfähige Lösung an: Als weltweit bewährter Drucktuchhersteller nutzt das Unternehmen die Kompetenz aus der Herstellung seiner innovativen Produkte für die Entwicklung von Flexodruckformen.

"Wir sind seit einigen Jahren dabei, unser Engagement im Bereich Gummitücher/Gummituchplatten im Bogen- und Rollenoffset konsequent zu erweitern", sagt Dr. Thomas Perković, Segmentleiter Drucktuch bei ContiTech Elastomer Coatings. "Der Flexodruck ist ein sehr interessanter Wachstumsmarkt, der vor Jahrzehnten bereits Gummiklischees eingesetzt hat. Diese wurden allerdings über die Jahre durch Photopolymere ersetzt. Da lag es nah, mit dem Fachwissen über unsere Materialien diesem Markt eine Produktlinie anzubieten, die - auf Gummi basierend - eine ganze Reihe Vorteile gegenüber den Thermoplasten bietet."

Dazu zählen beispielsweise die robuste EPDM-Deckschicht für weniger Abrieb, hohe Reißfestigkeit und gute Laserbarkeit. Dadurch sind völlig neue Applikationen möglich. Eine integrierte kompressible Schicht zwischen Druckform und Trägermaterial dient zur Reduktion von Schwingungsstreifen und der Verbesserung des Ausdruckes. Zudem kann bei der Montage auf teure Schaumklebebänder verzichtet werden. "Unsere Lösung im Flexodruck bietet neben dem ökologischen Vorteil somit auch eine Kostenersparnis für die Drucker, die auf teure Klebemittel verzichten möchten", betont Dr. Perković. Darüber hinaus sind die CONTI® Laserline Flexodruckformen dimensionsstabil, quellbeständig gegenüber Farbsystemen und hochauflösend in der Gravur. Ein gleichmäßiges Ausdrucksverhalten und ein optimaler Farbübertrag von wasser- und alkoholbasierenden Druckfarben sowie auch von UV-Farben sind weitere Vorteile. Dank der hohen Standzeiten sind alle CONTI® Laserline Flexodruckformen wesentlich haltbarer als viele vergleichbare Produkte.

Klimafreundliche Produktion

ContiTech entwickelte darüber hinaus ein Verfahren, um Flexodruckformen für flexible Verpackungen als Rollenware industriell herzustellen - und dies als einziger Anbieter lösemittelfrei. Auch hier nutzte das Unternehmen sein Wissen aus dem seit Jahren in der Drucktuchherstellung eingesetzten Kalanderverfahren. "Damit haben wir einen entscheidenden Vorteil im Markt - und das nicht nur in Bezug auf die Umweltfreundlichkeit", erläutert Dr. Perković. "Wir können dank unserer Produktion individuelle Kundenwünsche bezüglich der Produktstärken und Auftragsgrößen erfüllen bei einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis."

Kundenwünsche im Fokus

Mit seinen vier Flexodruckformen CONTI® Laserline CSX und CSC sowie der CONTI® Laserline CCX für den Wellpappendirektdruck und der Lackplatte CONTI® Laserline CSL bedient ContiTech den Markt umfassend. "Wir wollen unsere Kunden, das heißt die Druckformenhersteller, Reprohäuser und Druckereien mit eigener Druckformherstellung, mit qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Lösungen unterstützen, und zwar für jede Art des Flexodrucks", hebt Dr. Perković hervor. "Deshalb bieten wir auch die von uns eigens für den Wellpappendirektdruck entwickelte Druckform CONTI® Laserline CCX mit abziehbarer Deckschicht an. Für die effiziente Produktion von Lackformen dagegen ist die Lackplatte CONTI® Laserline CSL gedacht. Sie besitzt eine integrierte abziehbare Schicht, die für den Lackübertrag optimiert ist."

Kontakt

ContiTech Antriebssysteme GmbH
Philipsbornstrasse 1
D-30165 Hannover
Antje Lewe
Head of Media & Public Relations
Anja Graf
Vice President Communications
Social Media