CONTI-AIR® Drucktücher - echte Großformate

Das CONTI-AIR® UV PLUS ist optimal für großformatige Bogenoffset- Druckmaschinen geeignet und dank eines speziellen Deckplattengummis hoch quellbeständig gegen UV-Farben und UV-Waschmittel, Foto: ContiTech (PresseBox) (Düsseldorf, ) CONTI-AIR® Drucktücher 7 PLUS und UV PLUS sorgen im großformatigen Bogen- und Metalldruck für optimale Druckergebnisse - klimafreundliche Stahlschienen machen Klebstoff überflüssig Bessere Druckergebnisse, hohe Geschwindigkeiten und mehr Produktivität - die beiden neuen CONTI-AIR® Drucktücher 7 PLUS und UV PLUS für den großformatigen Bogen- und Metalldruck nehmen die Herausforderungen der Branche an. "Die Tendenz am Markt geht unverkennbar zu großformatigen Maschinen im Offsetdruck", erklärt Rodolfo Stephanus, Vertriebsleiter CONTI-AIR®. "Die hohen Geschwindigkeiten und größeren Bogenformate stellen erhöhte Anforderungen an die Drucktücher, die unsere beiden neuen Produkte problemlos erfüllen." Eine weitere Neuerung sind klebstofffrei applizierte Stahlschienen zum Einspannen der Drucktücher, die den Gedanken der klimaneutralen Produktion unterstützen.

Zwei mit echtem Plus

Für einen reibungslosen Raster- und Vollflächendruck ist das neue Drucktuch CONTI-AIR® 7 PLUS mehr als nur eine Alternative. "Die neuen migrationsarmen Farben erfordern eine neue Deckplattenmischung, die auch bei hohen Geschwindigkeiten eine optimale Übertragung sicherstellt, ohne die gute Papierfreigabe, den sogenannten Quick Release, zu beeinträchtigen", erläutert Stephanus. Mit seiner einzigartigen Konstruktion wird das CONTI-AIR® 7 PLUS den Anforderungen von großen Verpackungs-, Verlags- und Metalldruckereien gerecht: hohe Geschwindigkeit und konsistente Qualität. Es ist für konventionelle Farben und auch teilweise für UV-Farben geeignet.

Mit dem CONTI-AIR® UV PLUS erweitert ContiTech sein Produktportfolio im UV-Druck für den Bereich Großformat- und Metalldruck: Das neue Drucktuch ist optimal für großformatige Bogenoffset-Druckmaschinen geeignet und dank eines speziellen Deckplattengummis hoch quellbeständig gegen UV-Farben und UV-Waschmittel. Das Ergebnis: ein sehr scharfer Raster- und ruhiger Vollflächendruck, reduzierte Schwingungsstreifen sowie eine hohe Formatstabilität - prädestiniert für den reinen UV-Druck. "Mit unserer Neuentwicklung helfen wir unseren Kunden eine höhere Produktivität zu erreichen", sagt Stephanus. "Im hart umkämpften Verpackungsdruck ist dies der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg."

Zertifiziert werden die beiden CONTI-AIR® Drucktücher von dem anerkannten unabhängigen Beratungs- und Prüfinstitut für Industrie und Handel, ISEGA, das unter anderem für die Verpackungsbranche die Lebensmitteltauglichkeit prüft und bewertet. Danach sind die Tücher aus dem Hause ContiTech für das Bedrucken von Verpackungen für Lebensmittel freigegeben.

Klimafreundlichere Konfektionierung von Drucktüchern

Engineering Green Value bestimmt den Erfolg von ContiTech. Die umweltfreundliche Herstellung von CONTI-AIR® Drucktüchern unterstützt diesen Gedanken. Das Unternehmen nutzt jetzt auch klebstofffrei angebrachte Stahlschienen von namhaften Herstellern in seinem Format-Center. Dort werden CONTI-AIR® Drucktücher auf jedes Format zugeschnitten und mit den Schienen mechanisch und ohne Einsatz von klimaschädlichen Klebstoffen versehen.

"Die mechanisch befestigten Schienen, die mit dem Tuch und der Gummiseite verkrallt werden, nutzen wir im Bereich des Bogenoffsets", erklärt Stefan Benic, Leiter des Format-Centers. "Hier ist die Schienenausreißfestigkeit auch ohne die Verwendung von Klebstoff mit 1500 Newton auf fünf Zentimetern gegeben." Herstellerabhängig sind bis zu 2000 Newton möglich. Durch die neuen Schienen entfällt die Aushärtung im Ofen, das macht den Prozess schneller und flexibler. Zudem sind keine Reinigungsarbeiten am Tuch mehr nötig - weitere entscheidende Vorteile neben dem Aspekt der Umweltfreundlichkeit.

Kontakt

ContiTech Antriebssysteme GmbH
Philipsbornstrasse 1
D-30165 Hannover
Antje Lewe
Head of Media & Public Relations

Bilder

Social Media