CONTI® Laserline auf der drupa: Neuheiten für den Flexodruck

Neue Druckformen für den Flexodruckmarkt - einzigartiges lösungsmittelfreies Herstellungsverfahren
Gefragte Präzision: Torsten Raschdorf aus dem Team Flexodruck von ContiTech Elastomer Coatings prüft die Qualität der Lasergravur der Flexodruckform, Foto: ContiTech (PresseBox) (Hannover, ) Drucktuchhersteller ContiTech baut sein Engagement für den Flexodruck aus. Auf der drupa 2012 (3. bis 16. Mai, Düsseldorf) stellt das Unternehmen in Halle 6, Stand 6A 77, neue Flexodruckformen der Marke CONTI® Laserline vor. Sie werden - wie alle Drucktücher von ContiTech - ausschließlich in Deutschland gefertigt. "ContiTech profitiert von seiner umfassenden Kompetenz im Offsetdruck und ist dank des eigens entwickelten Verfahrens in der Lage, Flexodruckformen für flexible Verpackungen als Rollenware, industriell und als einziger Anbieter lösemittelfrei herzustellen", erklärt Armin Senne, Business Manager Flexodruck bei ContiTech Elastomer Coatings. "Damit haben wir einen entscheidenden Vorteil im Markt - und das nicht nur in Bezug auf die Umweltfreundlichkeit. Wir können individuelle Kundenwünsche bezüglich der Produktstärken und Auftragsgrößen erfüllen bei einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis."

Flexodruckformen für alle Anwendungen

Mit seinen Flexodruckformen CONTI® Laserline CSX und CSC, der CONTI® Laserline CCX für den Wellpappendirektdruck sowie der Lackplatte CONTI® Laserline CSL bedient ContiTech den Markt umfassend. Die Druckform in der CSC-Variante enthält im Gegensatz zur CSX-Ausführung eine integrierte kompressible Schicht. So kann bei der Montage auf teure und umweltbelastende Schaumklebebänder verzichtet werden. Beide Platten haben eine EPDM-Deckschicht, die laserbar ist. Außerdem sind beide Varianten mit allen gängigen Farbsystemen einsetzbar, inklusive UV- und EB Farben, ohne dass es zu einem lästigen Aufquellen kommt. Dadurch sind völlig neue Applikationen möglich.

Für den Wellpappendirektdruck entwickelte ContiTech die Druckform CONTI® Laserline CCX mit abziehbarer Deckschicht. Dank der integrierten kompressiblen Schicht werden Waschbretteffekte auf allen gängigen Wellenarten minimiert. Die Lackplatte CONTI® Laserline CSL ist für die effiziente Produktion von Lackformen gedacht. Sie besitzt eine integrierte abziehbare Schicht, die für den Lackübertrag optimiert ist. Diese Lackplatte ist für alle gängigen Lackiersysteme inklusive der UV-Farbsysteme geeignet. "Alle CONTI® Laserline Flexodruckplatten sind dank der hohen Standzeiten und des geringen Abriebs wesentlich haltbarer als viele vergleichbare Produkte", betont Armin Senne.

Kontakt

ContiTech Antriebssysteme GmbH
Philipsbornstrasse 1
D-30165 Hannover
Antje Lewe
Head of Media & Public Relations
Anja Graf
Vice President Communications
Mario Töpfer
Leiter Fachpresse, Presseansprechpartner

Bilder

Social Media