Automatische Sprachausgabe für das betriebliche Unterweisungssystem

sam* lernt sprechen
(PresseBox) (Rheine, ) Der Softwarespezialist secova und die Linguatec Sprachtechnologien GmbH haben zwischen sam® und dem „Voice Reader“ eine neuartige Schnittstelle umgesetzt. Diese ermöglicht die vollautomatische Sprachausgabe von in sam® hinterlegten Unterweisungsthemen, aber auch selbst erstellten E-Learning-Inhalten.

Das elektronische Unterweisungssystem sam® ist das perfekte Werkzeug für die Durchführung, Planung und Protokollierung betrieblicher Unterweisungen. Es führt insgesamt zu erhöhter Rechtssicherheit, vermindertem Organisationsaufwand und mehr Wissen bei den Mitarbeitern – und ist dabei so leicht zu bedienen wie ein Bankautomat. Zumindest für all diejenigen, die des Lesens und Schreibens mächtig sind.

Das ist aber nicht immer der Fall, und darum hat sam® jetzt auch noch das Sprechen gelernt. Mit dem Voice Reader steht nun ein System zur Verfügung, das geschriebene Texte auf Wunsch vorliest. Und dabei klingt die virtuelle Stimme „fast“ so echt wie die eines Menschen. Sauber artikuliert und sogar mit passender Betonung. Besonders für fremdsprachige Mitarbeiter oder bei vorhandener Lese-Schreib-Schwäche kann die automatisierte Sprachausgabe zu einem deutlich besseren Verstehen der Unterweisungsthemen führen.

„Das besondere ist, dass die Sprachausgabe vollautomatisch aktualisiert wird, auch wenn in den elektronischen Schulungslektionen lediglich ein Satz umgestellt oder ausgetauscht wurde“, so secova-Geschäftsführer Jörg Klaas. „Gerade für innerbetriebliche Unterweisungen bietet sich unsere Lösung an. Ein echter Sprecher wird für derartige Themen nur selten engagiert, denn das Aufwand-Kosten-Nutzen-Verhältnis wäre unattraktiv.“

Aber auch für alle anderen, mittlerweile über 300.000 sam®-Nutzer bietet das System Vorteile. Mitarbeiter können eigenständig und bedarfsgerecht entscheiden, ob und wann Sprachausgabe in den Unterweisungsthemen aktiviert sein soll. Und das sogar in verschiedenen Sprachen wie z.B. englisch, spanisch oder auch chinesisch. „Dieses erhöht die Akzeptanz und behindert außerdem nicht den Lese-Lernfluss sowie das nachfolgende Verständnis, wie es bei Systemen mit dauerhaft eingeschalteter Sprachberieselung oftmals der Fall ist,“ so Jörg Klaas.

Die hohe Sprachqualität und die unkomplizierte Anwendung des Voice Reader machen ihn zum idealen Partner für sam® und seinen Anspruch, das technologisch führende und gleichzeitig besonders durchdachte System zu sein.

Kontakt

secova GmbH & Co. KG
Max-Born-Str. 1
D-48431 Rheine
Jörg Klaas
Geschäftsführer
Social Media