Verstärkung in der Öffentlichkeitsarbeit

Sven Aretz als Referent für Presse und Kommunikation
Aretz Sven (Foto: GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V.) (PresseBox) (Bonn, ) Seit Anfang Mai 2012 verstärkt Sven Aretz die GEFMAGeschäftsstelle in Bonn als Referent für Presse und Kommunikation. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Öffentlichkeitsarbeit für die Brancheninitiative "Facility Management - Die Möglichmacher" (MM). Er begleitet fortan alle Projektaktivitäten der Möglichmacher und ist Ansprechpartner für die Internetseiten www.fm-diemoeglichmacher.de und www.karriere-mit-koepfchen.de sowie die neue Facebook- Seite der Möglichmacher (www.facebook.com/...).

Nach seiner journalistischen Ausbildung war Aretz zunächst als PR-Referent bei einem Verband tätig. Zuletzt arbeitete er mehrere Jahre für eine PR-Agentur als Redakteur in den Bereichen Print, Online und Social Media.

Über die Initiative:

"FM - Die Möglichmacher" ist eine Initiative von 13 führenden Anbietern von Facility Management (FM), getragen von GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V. Ziel ist es, das Image von FM in der Öffentlichkeit zu stärken und es als attraktives, anspruchsvolles Arbeitsumfeld bekannt zu machen. Die 13 beteiligten Unternehmen beschäftigen insgesamt mehr als 125.000 Mitarbeiter und haben am deutschen Markt einen Umsatz von über 7,5 Milliarden Euro.

Zu dieser Initiative gehören Cofely Deutschland GmbH; CWS-boco Deutschland GmbH; DB Services; DIW Instandhaltung Ltd. & Co. KG; Dr. Sasse AG; Gegenbauer Holding SA & Co. KG; HOCHTIEF Solutions AG; HSG Zander GmbH; Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG; RGM Gebäudemanagement GmbH; STRABAG Property and Facility Services GmbH; WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG; YIT Germany GmbH. Medienpartner der Möglichmacher ist die Immobilien Zeitung.

Kontakt

GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V.
Dottendorfer Str. 86
D-53129 Bonn
Sven Aretz
Referent für Presse und Kommunikation

Bilder

Social Media