Neuer Gate-Treiber-Optokoppler von Fairchild Semiconductor bietet hohe Isolationsspannung und Störfestigkeit

Das breite, fünfpolige SOP-Gehäuse vergrößert die Luft- und Kriechstrecken des Bauteils bei gleichzeitig kompakter Bauform
(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Sehr leistungsfähige industrielle Anwendungen wie Solarwechselrichter, unterbrechungsfreie Stromversorgungen (UPS) und Motorantriebe erfordern einen Gate-Treiber-Optokoppler, der für Netzspannungen von mehr als 690VAC und konstante DC-Spannungen von mehr als 1000VDC geeignet ist. Um dies zu erreichen, ist eine Luft- und Kriechstrecke von mindestens 10 mm notwendig. Ebenso benötigen Anwendungen wie Wechselrichter für raue Umgebungsbedingungen (HEI - Harsh Environment Inverter) bei einem 690VAC Netz sogar noch größere Luft- und Kriechstrecken. Speziell für diese Herausforderungen hat Fairchil Semiconductor (NYSE: FCS) den FOD8320 entwickelt, einen fortschrittlichen Gate-Treiber-Optokoppler für einen Ausgangsstrom von 2,5A.

Durch den Einsatz der Optoplanar® Gehäusetechnologie von Fairchild und ein optimiertes IC-Design gewährleistet FOD8320 eine zuverlässige und hohe Isolationsspannung sowie eine hohe Störfestigkeit. Das Bauteil ist in einem breiten, fünfpoligen SOP-Gehäuse (Small Outline Package) mit kompakter Bauform erhältlich, das eine Luft- und Kriechstrecke von mehr als 10 mm und Isolationsabstand von 0,5 mm aufweist. Zusätzlich bietet der FOD8320 einen erweiterten Temperaturbereich (-40 bis +100ºC) und eignet sich ideal für schnell schaltende Leistungs-IGBTs und MOSFETs in industriellen Wechselrichter-Anwendungen. Durch den Einsatz der proprietären Optoplanar-Coplanar-Gehäusetechnologie wird eine Gleichtaktstörunterdrückung (CMR - Common Mode Noise Rejection) von mindestens 35kV/µs erreicht, wodurch sich der in Over-Under-Strukturen auftretende kapazitive Ladungsaufbau vermeiden lässt. Weitere Informationen und Muster sind erhältlich unter: http://www.fairchildsemi.com/...

Funktionen und Vorteile:

- >10 mm Luft- und Kriechstrecken
- P-Kanal MOSFETs in der Ausgangsstufe ermöglichen einen Ausgangsspannungshub bis fast zur Versorgungsspannung
- Weiter Betriebsspannungsbereich von 15 V bis 30 V
- Hohe Schaltgeschwindigkeit über den gesamten Betriebstemperaturbereich
* 400 ns max. Durchlaufverzögerung
* AEP 2510 für Markt & Technik
- Abschaltung bei zu niedriger Eingangsspannung (UVLO - Under Voltage Lockout) mit Hysterese
- Erweiterter industrieller Temperaturbereich von -40 bis 100°C

Fairchild ermöglicht seinen Kunden innovative Designs durch die Entwicklung von Lösungen wie dem FOD8320, der Teil des umfassenden Portfolios von Hochleistungsoptokopplern von Fairchild ist.

Fairchild Semiconductor: Solutions for SuccessTM

Preis: US-Dollar ab 1.000 Stück
FOD8320: $2,85

Verfügbarkeit: Muster sind auf Anfrage ab sofort erhältlich.

Lieferzeit: 8-12 Wochen

Weitere Informationen über dieses Produkt erhalten Sie von Fairchild Semiconductor unter: http://www.fairchildsemi.com/....
Informationen über andere Produkte, Design-Tools und Vertriebspartner erhalten Sie unter: http://www.fairchildsemi.com.

Kontakt

Fairchild Semiconductor
Einsteinring 28
D-85609 Aschheim /München
Michaela McConnell
Lucy Turpin Communications
Social Media