Truck Motorsport Sponsoring

Mission Titelverteidigung: Team-Europameister Bernau setzt weiter auf Motec-Kameras
Der deutsche Rennstall „Truck Sport Lutz Bernau“ mit seinem Fahrer Dominique Lachèze aus Frankreich bestreiten die diesjährige Rennserie wieder mit Motec-Kameras. (PresseBox) (Hadamar-Steinbach, ) Team-Europameister „Truck Sport Lutz Bernau“ setzt in der neuen Saison erneut auf Motec-Kameras. Als Sponsor und technischer Partner des deutschen Rennstalls rüstet Motec den Truck von Fahrer-Neuzugang Dominique Lachèze mit Kameras aus.

Die Motec GmbH hat ihr Engagement im Truck Motorsport in diesem Jahr ausgeweitet. Erstmals tritt der Anbieter hochwertiger Kamera-Monitor-Systeme als Sponsor und technischer Partner des deutschen Rennstalls „Truck Sport Lutz Bernau“ auf. Im vergangenen Jahr wurde das Team des Rennsport-Pioniers European Team Champion.

„Die Truck Racing-Serie ist das optimale Umfeld für unsere robusten Systeme“, erklärt Motec Marketing Manager Alexander Diehnelt. „Unsere Kameras sind speziell für extreme Einsätze und raue Arbeitsumge-bungen konzipiert. Die Erfahrungen aus dem Rennbetrieb fließen in die Produktentwicklung ein und davon profitieren auch unsere Industriekunden.“

Gegner im Blick behalten

Die in der Truck-Serie eingesetzte Kamera MC7115P ist auf der Rückseite des Fahrerhauses montiert. Durch einen sehr breiten Bildwinkel von annähernd 120 Grad sieht Lachèze, was sich links und rechts von seinem Truck abspielt. „Die Außenspiegel sind meist schon kurz nach Start beschädigt oder abgefahren. Nicht zuletzt aus dem Grund sind Kameras eine wertvolle Unterstützung“, sagt Lachèze. Der 52-jährige Franzose fährt in der Saison 2012 erneut für das Team Bernau.

Kontakt

Motec GmbH
Oberweyerer Straße 21
D-65589 Hadamar-Steinbach
Alexander Diehnelt
Marketing
Marketing & Public Relations

Bilder

Social Media