iPad oder Blumenstrauß zum Muttertag? Wer online sucht, findet beim Händler vor Ort das richtige Geschenk

Bei Marktjagd finden Töchter und Söhne Muttertags-Angebote der Einzelhändler in der Umgebung (PresseBox) (Dresden, ) Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Dann heißt es in ganz Deutschland: Alles Gute zum Muttertag! Spätestens jetzt sollte die Suche nach dem passenden Geschenk beginnen. Wer aber glaubt, die moderne Mutter von heute gibt sich ausschließlich mit Blumensträußen und Pralinen zufrieden, der irrt. Zwar sind Blumen nach einer aktuellen GfK-Studie für die Mehrheit der Deutschen am Muttertag nicht wegzudenken, die Wunschliste vieler Mütter umfasst jedoch noch weitere Punkte. Tatsächlich ist auch technisches Gerät gefragt. Eine Studie des US-Anbieters TechBargains hat ermittelt, dass sich 31 Prozent der befragten Mütter zu ihrem Ehrentag Hightech wünschen. 91 Prozent würden, wenn sie die Wahl hätten, das iPad einem Blumenstrauß vorziehen.

Töchter und Söhne, die einfallsreich Traditionelles und Modernes verknüpfen, haben demnach die größten Chancen, ihren Müttern eine besondere Freude zu bereiten. „Die Auswahl an potentiellen Muttertagsgeschenken ist heute so groß wie nie“, erklärt Jan Großmann, Geschäftsführer von Marktjagd. Das zeigt schon das umfangreiche Angebot des stationären Einzelhandels. Um das richtige Geschenk beim Händler in der Nähe zu finden, können Verbraucher auf Deutschlands Angebots- und Informationsportal Marktjagd in den Produkten und Prospekten der Geschäfte vor Ort stöbern. Passend dazu finden sie auf www.marktjagd.de auch Standortdaten und Öffnungszeiten. Denn wer seiner Mutter etwas Besonderes schenken möchte, der sucht online und kauft offline vor Ort in seiner Region.

"Gerade Mütter legen großen Wert darauf, dass Geschenke von Herzen kommen. Da wirkt der Online-Kauf eher unpersönlich", gibt Großmann zu bedenken. Der Geschenkekauf in der eigenen Region ist in diesem Zusammenhang oft die bessere Option und häufig auch die praktischere: Potentielle Präsente können direkt im Ladengeschäft begutachtet und gekauft werden. Versandzeiten entfallen und böse Überraschungen bleiben aus. Im Fall der Fälle ist zudem ein Umtausch deutlich leichter zu bewerkstelligen und die eigene Mama kann sich dann direkt beim selben Händler etwas anderes aussuchen. Nicht zu vernachlässigen: Der Geschenkekauf vor Ort stärkt zugleich die Region!

Wer noch nicht weiß, was er seiner Mutter am kommenden Sonntag schenkt, kann sich im Angebot der Einzelhändler seiner Umgebung unter http://www.marktjagd.de/... online die passenden Anregungen holen und das gewünschte Präsent noch schnell beim Händler um die Ecke besorgen.

Kontakt

Marktjagd GmbH
Schützenplatz 14
D-01067 Dresden

PresseDesk
PR-Agentur

Bilder

Social Media