Euro-FH: Eine mehrfach ausgezeichnete Fernhochschule

Die diesjährigen Studienpreisgewinner der Euro-FH mit dem Präsidenten der Fernhochschule, Prof. Dr. Jens-Mogens Holm (l.): Gregor Kern, Detlef Ames und Fatma Eser (v.l.n.r.)  (PresseBox) (Hamburg, ) Die Euro-FH erhielt in den vergangenen sechs Monaten acht Auszeichnungen. Prämiert wurden dabei sowohl das Fernstudienangebot als auch die Studierenden und Mitarbeiter von Deutschlands bekanntester privater Fernhochschule (forsa 2012).

Der Fernkurs „Betriebswirtschaft und Management“ der Europäischen Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de) wurde von der Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt (test Spezial Karriere 2012). Insbesondere die hochwertigen Lehrgangsmaterialien sowie die fachliche Betreuung bekamen hervorragende Bewertungen und trugen zu der sehr guten Gesamtnote 1,8 bei. Eine weitere Auszeichnung ihres Studienangebots erhielt die Euro-FH im Rahmen des erstmals vom Fachverband Forum DistancE-Learning ausgelobten Publikumspreises. In einem öffentlichen Online-Voting erzielte der Fernstudiengang „Europäische Betriebswirtschaftslehre“ in der Kategorie „Fernkurs des Jahres 2012“ den zweiten Platz. Damit ist er der erfolgreichste akademische Fernstudiengang im Wettbewerb.

Und auch bei der Vergabe des diesjährigen Studienpreises DistancE-Learning erzielte die Euro-FH mit Abstand das beste Ergebnis: Gleich fünf Euro-FH-Absolventen wurden von der unabhängigen Jury für ihre herausragenden Leistungen und ihr beeindruckendes Weiterbildungsengagement geehrt. Damit erhielten die Studierenden in vier von insgesamt sieben Kategorien eine Auszeichnung. Im Rahmen des ältesten Bildungspreises Deutschlands wurde zudem das Engagement von Nadja Michels-Vogt, Tutorin an der Euro-FH für Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, gewürdigt. In einem Online-Voting wählten die User sie in der Kategorie „Tutorin des Jahres 2012“ auf den zweiten Platz. „Jede einzelne Auszeichnung ist ein weiterer Beleg für die hohe Qualität unseres Studienangebots und zeigt, dass wir Rahmenbedingungen für Studierende und Mitarbeiter schaffen, die ihnen herausragende Leistungen möglich machen“, fasst Prof. Dr. Jens-Mogens Holm, Präsident der Euro-FH, den Erfolg der letzten sechs Monate zusammen.

Für weitere Informationen oder ein individuelles Beratungsgespräch steht die Studienberatung der Euro-FH unter Tel.: 0800 / 33 44 377 (gebührenfrei) zur Verfügung. Ausführliche Informationen zum Studium gibt es außerdem unter www.Euro-FH.de.

Kontakt

Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg
Doberaner Weg 20
D-22143 Hamburg
Sabrina Felsky
Pressestelle

Bilder

Social Media