Michael Haidinger wird Vertriebsvorstand bei Tognum

(PresseBox) (Blankenfelde-Mahlow, ) Rolls-Royce, der weltweite Hersteller von Antriebssystemen, gibt bekannt, dass Dr. Michael Haidinger, derzeit Vorsitzender der Geschäftsführung von Rolls-Royce Deutschland und President Civil Small and Medium Engines (CSME) von Rolls-Royce, in den Vorstand der Tognum AG berufen wird. Er wird seine neue Aufgabe als Vertriebsvorstand bei dem Spezialisten für Antriebssysteme und Energieanlagen am 1. Juli 2012 antreten.

Rolls-Royce hat 2011 gemeinsam mit der Daimler AG die Tognum AG mehrheitlich erworben. Die rechtlichen Schritte zum Abschluss der Transaktion sind weit vorangeschritten.

Neben seiner Funktion als Tognum-Vorstand wird Dr. Haidinger als Direktor der Rolls‑Royce General Partners Ltd. beitreten, von der die Aktivitäten von Rolls-Royce in Deutschland beaufsichtigt werden.

Russell Buxton, gegenwärtig President Civil Large Engine Fleet, wird Michael Haidinger als President Civil Small and Medium Engines nachfolgen und in die Geschäftsführung von Rolls-Royce Deutschland berufen.

Michael Haidinger ist 2006 zu Rolls-Royce gekommen. Er hat das Rolls-Royce Geschäft in Deutschland erfolgreich zum Wachstum geführt und die industrielle Präsenz des Unternehmens gestärkt. Als President Civil Small and Medium Engines hat er die weltweiten Umsätze mehr als verdoppelt.

John Rishton, Chief Executive von Rolls-Royce sagte: "Ich danke Michael Haidinger für seine Arbeit für Rolls-Royce und gratuliere ihm und Russell Buxton zu ihren neuen Positionen. Der Erwerb von Tognum gemeinsam mit Daimler hat unsere Aktivitäten in Deutschland nachhaltig gestärkt. Daraus erwachsen maßgebliche Wachstumschancen insbesondere für unsere Geschäftsbereiche Schiffstechnik und Energie."

Kontakt

Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG
Eschenweg 11
D-15827 Blankenfelde-Mahlow
Steffi Anders
Pressesprecherin
Frank Martin Hein
Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG
Head of Communications - Europe
Social Media