Neuentwicklungen und Qualität auf der Control ausgezeichnet

OxiMaTec und Leonhardt Graveurbetrieb sowie Dr. Sybill Storz erhalten Kompetenzpreis Baden-Württemberg für Innovation und Qualität
Messeveranstalter Paul Schall bei der Übergabe des (PresseBox) (Stuttgart, ) Die Hochdorfer Unternehmen OxiMaTec GmbH und Leonhardt Graveurbetrieb GmbH sowie die Unternehmerin Dr. h.c. mult. Sybill Storz, Geschäftsführende Gesellschafterin des Tuttlinger Herstellers von Endoskopiegeräten Karl Storz GmbH & Co. KG, haben auf der Qualitätssicherungsmesse Control (8.-11. Mai) in Stuttgart den "Kompetenzpreis Baden-Württemberg für Innovation und Qualität" erhalten. Die beiden Hochdorfer Unternehmen wurden für einen neuen keramischen Werkstoff ausgezeichnet, der zum Beispiel in der Medizintechnik eingesetzt wird. Mit Sybill Storz wurde erstmals eine Frau als Unternehmerpersönlichkeit des Landes ausgezeichnet. Ihre Firma hat nach Einschätzung der Jury weltweit Maßstäbe in der Technik für minimal-invasive Chirurgie gesetzt. Dieses Engagement hat ihr mehrere Ehrenmitgliedschaften in medizinischen Gesellschaften weltweit eingebracht. Sie ist Trägerin zahlreicher Auszeichnungen, darunter der Prix Veuve Clicquot als "Unternehmerin des Jahres 2004" sowie die Rudolf-Diesel-Medaille.

"Baden-Württemberg gilt weltweit als Land der Tüftler und Erfinder und ist für seine Innovationskraft bekannt", sagte Messeveranstalter Paul Schall. "Umso mehr freut es mich, dass ein solcher Preis auf der Control in Stuttgart vergeben wird". Noch bis zum Freitag, 11. Mai, haben Interessierte Gelegenheit, die Messe zu besuchen. Insgesamt stellen 831 Unternehmen aus 31 Nationen auf der Landesmesse aus.

26. Control - Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung
8. - 11. Mai 2012, Landesmesse Stuttgart

Kontakt

P.E. Schall GmbH & Co. KG
Gustav-Werner-Straße 6
D-72636 Frickenhausen
Dr. Matthias Schweizer
a1kommunikation Schweizer GmbH

Bilder

Social Media