Kompakte TECHSPEC® Abbildungsobjektive bieten einstellbare Fokus-Fixierung für die Geräteausstattung

Große Bandbreite an Blenden-Optionen
Edmund Optics‘ kompakte TECHSPEC Festblendenobjektive mit Festbrennweite wurden speziell für die Integration in Serien-Anwendungen entwickelt, beispielsweise in medizinischen Analyse-Apparaten wie Auftisch- Blutanalysegeräten. Quelle: Edmund Optics. (PresseBox) (Karlsruhe, ) Edmund Optics® (EO), der führende Anbieter von optischen Komponenten, stellt neue, kompakte TECHSPEC® Festblendenobjektive mit Festbrennweite vor. Diese Präzisionsobjektive sind auf das Wesentliche reduzierte Versionen der kompakten Objektive mit Festbrennweite und wurden speziell für die Integration in Geräte ausgelegt.

Für die Serien-Ausstattung optimiert

Die kompakten TECHSPEC Festblendenobjektive mit Festbrennweite verfügen über eine Breitband-Antireflex-Beschichtung (AR) für maximale Lichttransmission und werden so hergestellt, dass sie hohe Bildqualität mit geringer Variation von Objektiv zu Objektiv bieten. Sie wurden speziell für die Integration in Serien-Anwendungen entwickelt, beispielsweise in medizinischen Analyse-Apparaten wie Auftisch- Blutanalysegeräten. TECHSPEC Festblendenobjektive mit Festbrennweite verfügen über eine einstellbare Fokus-Fixierung. Dadurch kann der Anwender die ideale Fokus-Position vor Integration in das Gerät einstellen, sodass spätere Nachfokussierungen entfallen, was nicht nur Zeit sondern auch Kosten erspart.

Große Bandbreite an Blendenzahlen verfügbar

Die kompakten TECHSPEC Festblendenobjektive mit Festbrennweite sind in einer großen Bandbreite an Blenden erhältlich und bieten maximale Flexibilität bei Auflösung, Lichtdurchsatz und Tiefenschärfe bei einem attraktiven Preis für die Serien-Ausstattung. „Jede Brennweite wird mit unterschiedlichen Blendenzahlen angeboten, um Auflösung, Lichtdurchsatz und Tiefenschärfe zu modifizieren. So kann ein Kunde beispielsweise eine höhere, langsamere Blendenzahl wählen, was die Tiefenschärfe des Objektivs erhöht“, sagt Gregory Hollows, Director Machine Vision Solutions bei Edmund Optics.

Die kompakten TECHSPEC Festblendenobjektive mit Festbrennweiten von 16 mm, 25 mm und 35 mm werden mit siebzehn verschiedenen Aperturblenden von f/1,4 bis f/8 angeboten. Kundenspezifische Blendenzahlen sind ebenso lieferbar, um Lösungen für die Geräte-Ausstattung zu realisieren.

Die kompakten TECHSPEC Festblendenobjektive mit Festbrennweite werden auf der CONTROL 2012 in Stuttgart (8. bis 11. Mai, Halle 7 Stand 7411) und auf der OPTATEC in Frankfurt (22. bis 25. Mai, Stand G26) vorgestellt.

Kontakt

Edmund Optics GmbH
Zur Giesserei 8
D-76227 Karlsruhe
Peter Smorscek
Marketing Europa

Bilder

Social Media