Verbraucherportal unterstützt privat Krankenversicherte bei steigenden Beiträgen

1A Verbraucherportal zeigt, wie in der privaten Krankenversicherung Kosten und Tarife optimiert werden können
(PresseBox) (Rostock, ) Angesichts jüngster Debatten um die Beitragsentwicklung der Krankenversicherung, insbesondere der privaten Krankenversicherung, hat das 1A Verbraucherportal für Betroffene nützliche Informationen zusammengestellt. Mit dem PKV-Beitragsrechner unter http://www.1a.net/... können Privatversicherte prüfen, ob sich durch neue Tarife Geld einsparen lässt.
Das Verbraucherportal unterstützt die Versicherten zudem bei der Wahl einer geeigneten Versicherungsgesellschaft. Dafür steht eine Checkliste mit Kriterien für eine passende private Krankenversicherung zur Verfügung.

Das Portal zeigt außerdem, wann sich eine private Krankenversicherung lohnt, wann ein Wechsel des Anbieters nach einer Beitragserhöhung sinnvoll sein kann und was Versicherte unbedingt beachten sollten, bevor sie wechseln. Zur Unterstützung finden Interessierte weitere Informationen rund im die private Krankenversicherung auf dem Portal. Dazu zählen

- Voraussetzungen für den Eintritt in das private System
- Bedingungen für einen Wechsel
- Aktuelle Tarife und Leistungen
- Kündigungsfristen und Wartezeiten
- Weitere Möglichkeiten zur Beitragsreduzierung

Immer mehr Versicherte, die eine neue private Krankenversicherung suchen, verlassen sich bei ihrer Recherche auf aktuelle Testberichte. Insbesondere die Stiftung Warentest und der Ableger Finanztest werden im Bereich Geld und Versicherungen häufig als Informationsquelle genutzt. Aus diesem Grunde hat das 1A Verbraucherportal unter http://www.1a.net/... wichtige Tests und entsprechende Testsieger der letzten Jahre in einer Übersicht zusammengestellt. Dazu zählen Testberichte beispielsweise von Finanztest, Focus Money oder Rating-Agenturen über Vollversicherungen und Zusatzversicherungen.

Kontakt

1A.NET - Das Verbraucherportal
Grubenstraße 8/9
D-18055 Rostock
Albert Gottelt
Chefredaktion
Social Media