Gemeinsam nach London

Medienfabrik Gütersloh ist Medienpartner des Deutschen Behindertensportverbands
(PresseBox) (Gütersloh, ) Es ist das Sporthighlight des Jahres für Spitzenathleten mit Behinderung: die Paralympischen Spiele 2012 in London. Und die Medienfabrik Gütersloh ist mit dabei. Denn sie begleitet den Deutschen Behindertensportverband (DBS) als Partner für kommunikative Dienstleistungen im paralympischen Jahr 2012. Diese Medienpartnerschaft gaben der DBS und die Medienfabrik Gütersloh jetzt bekannt.

Die Partnerschaft wird vielfältige Leistungen umfassen: Die Medienfabrik Gütersloh, die seit 2008 bereits Medienpartner des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ist, wird unter anderem die Anzeigenkampagne des DBS für die Paralympischen Spiele konzipieren und gestalten, die Imagebroschüre überarbeiten und die Mannschaftsbroschüre sowie das Vorschau- und Ergebnismagazin für die Deutsche Paralympische Mannschaft realisieren. Außerdem wird ein Redaktionsteam vor Ort während der Spiele in London einen täglichen Newsletter für das Deutsche Haus Paralympics produzieren. Im Rahmen der Partnerschaft steht die Medienfabrik Gütersloh dem DBS auch als Kommunikationsberater zur Seite.

"Wir freuen uns auf diese Partnerschaft, weil wir mit der Medienfabrik Gütersloh einen Kommunikationsprofi an unserer Seite haben, der sich mit Leidenschaft für den Behindertensport in Deutschland engagiert", sagt DBS-Präsident Friedhelm Beucher. Die Medienfabrik Gütersloh realisierte bereits für die Paralympischen Spiele 2010 in Vancouver den täglichen Newsletter im Deutschen Haus sowie die Mannschaftsbroschüre und das Ergebnismagazin. Nun wird die Zusammenarbeit als Partnerschaft fortgesetzt. Dies begrüßt Tobias Uffmann, Bereichsleiter Sportkommunikation der Medienfabrik: "Die heute abgeschlossene Partnerschaft mit dem DBS zeigt, wie sehr man unsere bisherige Arbeit schätzt. Diese werden wir mit der gleichen Leidenschaft und Kompetenz auch im paralympischen Jahr 2012 fortsetzen."

Die Medienfabrik Gütersloh ist die führende Agentur für vollstufige Marketing- und Kommunikationsdienstleistungen in Deutschland und Teil des internationalen Outsourcing-Dienstleisters arvato. Der Bereich Sportkommunikation ist als Teil des Bertelsmann-Netzwerkes seit vielen Jahren weltweit exklusiv in vorderster Reihe dabei, wenn es um die Kommunikation und das Marketing für bedeutende Sportevents und deren Partner geht. Für die kanal- und disziplinübergreifende Aktivierung von Sponsorships bietet die Medienfabrik als Full-Service-Agentur alle Dienstleistungen aus einer Hand.

Kontakt

Arvato AG
An der Autobahn 22
D-33333 Gütersloh
Michaela Yigit
Referentin für Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Social Media