Melanie Wolf leitet zukünftig die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MTU Aero Engines Holding AG

Melanie Wolf (PresseBox) (München, ) Melanie Wolf (39) übernimmt mit Wirkung zum 1. Juni 2012 die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MTU Aero Engines Holding AG in München. Sie folgt auf Odilo Mühling, der zum 31. Mai in den Ruhestand geht. In dieser Rolle verantwortet Wolf die Planung und Umsetzung der deutschen und internationalen Medienarbeit des Unternehmens. Sie berichtet in ihrer neuen Funktion an Eckhard Zanger, Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs.

Wolf kommt vom Hubschrauberhersteller Eurocopter, einer Tochter des EADS-Konzerns, wo sie seit 2009 als Pressesprecherin für die deutsche Unternehmenskommunikation zuständig war. Zuvor verantwortete sie als Senior PR Manager und Leiterin der deutschen Pressestelle bei Fujitsu Siemens Computers die Öffentlichkeitsarbeit. Ihre berufliche Laufbahn startete Wolf bei der Full-Service PR-Agentur Kaltwasser Kommunikation.

Die MTU Aero Engines ist Deutschlands führender und einziger unabhängiger Triebwerkshersteller und weltweit eine feste Größe. Das Unternehmen entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut mit seinen rund 8.300 Mitarbeitern zivile und militärische Luftfahrtantriebe sowie Industriegasturbinen. Im Geschäftsjahr 2011 hat die MTU Aero Engines einen Umsatz von über 2,9 Milliarden Euro erzielt.

Kontakt

MTU Aero Engines AG
Dachauer Str. 665
D-80995 München
Martina Vollmuth
Unternehmenskommunikation und Public Affairs
Pressesprecherin Fachpresse und Standorte
Eckhard Zanger
Leiter Unternehmenskommunikation und Investor Rela
Odilo Mühling
Leiter Presse / PR

Bilder

Social Media