500.000 Artikel mit einem Klick

(PresseBox) (Weidenberg, ) .
- Neu gestaltetes Portal von K&L electronics erleichtert die Suche nach IT-Artikeln
- Automatischer Zugriff auf Neuware sowie Ersatzteile und preisreduzierte Neuware
- Nur eine Anmeldung, ein Klick und ein verlässlicher Partner

So ein Angebot ist in der deutschen IT-Welt wohl einmalig: Auf der neu gestalteten Homepage bietet K&L electronics den direkten Zugriff auf rund 230.000 aktuelle EDV-Produkte, noch einmal mindestens ebenso viele Ersatzteile und den kompletten Warenbestand von Used.De, dem Portal für preisreduzierte Neuware und gebrauchte IT-Produkte. Damit wird das Portal der IT-Spezialisten zur wohl umfangreichsten Datenbank für IT-Produkte im deutschsprachigen Internet.

Mit nur einer Anmeldung bekommen gewerbliche Endabnehmer, Behörden und Händler einen umfassenden Überblick über die auf dem Markt angebotenen Produkte. Die Suche kann dabei wohl über die Artikelnummer als auch über den Artikelnamen oder Stichworte erfolgen. Mit dabei sind Datenblätter, Abbildungen und Zubehörkataloge, wobei auf höchste Übersichtlichkeit und einfache Bedienung geachtet wurde. "Beim Inhalt der Datenbank legen wir Wert auf größtmögliche Vielfalt, orientieren uns aber vor allem an der Verfügbarkeit", sagten Armin Kreutzer und Michael Loidl, die beiden Geschäftsführer von K&L electronics. Dass dabei auch noch der Preis stimmen muss, liegt auf der Hand, wobei sich hier ein weiterer Vorteil des Portals zeigt: In die Datenbank werden nicht nur Neuwaren eingespeist, sondern auch der komplette Artikelbestand der Plattform Used.de (www.used.de), auf der preisreduzierte Neu- und Gebrauchtwaren angeboten werden. Für alle Unternehmen, die SAP im Einsatz haben, bietet K&L electronics den kompletten Datenbestand als OCI-Schnittstelle, und kann die Daten auch als BMECat anbieten.

"Viel größer als die einfache Suche oder das umfassende Angebot sind aber die Vorteile für Unternehmen, die durch unser Portal ihren gesamten IT-Bedarf aus einer Hand decken können", so Loidl weiter. Prozesskosten für die aufwendige Anlage von immer weiteren Lieferanten können durch die Zusammenarbeit mit der 1999 gegründeten K&L electronics so minimiert werden. "Bei uns bekommen die Kunden alles aus einer Hand und darüber hinaus sowohl telefonisch als auch im Chat persönliche Beratung", ergänzt Armin Kreutzer. So können größere Unternehmen im K&L-Portal auch Zugänge mit unterschiedlichen Befugnissen für ihre Einkäufer anliegen. "Wir verstehen uns als Partner der Unternehmen und stehen mit unserem Gateway auch für den umfassenden Einkauf vielfältiger Warengruppen zur Verfügung", so die beiden Geschäftsführer.

Sollte ein bestimmter Artikel über das Portal nicht zu finden sein, stehen die Experten der EDVBeschaffung (www.edvbeschaffung.de) zur Verfügung, um nicht mehr lieferbare Teile oder Exoten zu organisieren. Dabei greifen sie auf ein weltweites Netzwerk von über fünf Millionen Artikeln zurück. Über das Portal kann einfach und schnell eine kostenlose Suchanfrage gestartet werden. Innerhalb kürzester Zeit bekommen Kunden eine Rückmeldung, ob und zu welchen Konditionen die gesuchten Teile verfügbar sind.

Zur Einführung des neuen Portals liefert K&L electronics bis zum 31. August 2012 alle Bestellungen aus dem Online-Shop frachtfrei aus.

Kontakt

K&L electronics GmbH
Winter-Ring 13
D-95466 Weidenberg
Andreas Türk
Media Consult
PR-Consultant
Social Media