Public Footprint erhält Preis für die Online-Strategie des Jahres

(PresseBox) (Leverkusen, ) T-Systems und die Leverkusener PR-Agentur Public Footprint haben gemeinsam den Onlinekommunikationspreis 2012 in der Kategorie „Online-Strategie des Jahres“ gewonnen. Mit dem Preis wurde die Strategie des Unternehmens ausgezeichnet, in der die von Public Footprint umgesetzte Social-Media-Echtzeitredaktion eine zentrale Rolle spielt.

Die Echtzeitredaktion beobachtet mit selbst entwickelten Tools täglich rund 400 externe IT-Medien, Wirtschaftsmagazine, Blogs und unternehmensinterne Plattformen des Kunden. Aus über 2.000 Artikeln werden von dem Team tagesaktuell etwa zehn herausgefiltert, individuell bearbeitet und nach Freigabe durch den Kunden über den Tag verteilt veröffentlicht. Zusätzlich reagiert das Redaktionsteam in Echtzeit auf Nutzerkommentare und beantwortet Service-relevante Anfragen in Zusammenarbeit mit Experten auf Kundenseite. Die Social Media-Aktivitäten werden in einem Monatsreporting umfassend dokumentiert und ausgewertet.

„Bei allen Social-Media-Aktivitäten stehen Großkunden im Fokus. Für diese hoch spezialisierte Zielgruppe liefert unser Team täglich relevante Inhalte“, erläutert Thomas Schumacher, Geschäftsführer von Public Footprint. „Das Angebot kommt in der Zielgruppe gut an, denn die Community von T-Systems wächst konstant. Unsere Strategie zeigt deutlich, dass Social-Media im B2B-Umfeld funktioniert.“


Die Public Footprint GmbH ist eine auf ITK-Themen (Informationstechnologie und Telekommunikation) spezialisierte PR-Agentur mit Sitz in Leverkusen. Mehr Informationen zur Agentur unter www.public-footprint.de. Informationen zum Social-Media-Angebot unter www.somered.de. E-Mail: info@public-footprint.de

Kontakt

PUBLIC FOOTPRINT GMBH
Mendelssohnstraße 9
D-51375 Leverkusen
Social Media