Richtfest im Innovations- und WirtschaftsZentrum in Rheda-Wiedenbrück

Erweiterungsbau schafft über 1000 m² Büro- und Eventfläche
Richtfest im IWZ Rheda-Wiedenbrück (PresseBox) (Rheda-Wiedenbrück, ) (Rheda-Wiedenbrück.) Gute Stimmung herrschte am Freitag nicht nur bei den Bauherren Wilhelm Mormann und der Belegschaft der COBUS ConCept in Lintel. Sie hatten zum Richtfest des neuen Erweiterungsflügels zum IWZ eingeladen. Der Anbau mit gut 1200 m² soll künftig bis zu 40 Büroräume und zwei Konferenzräume mit multimedialer Ausstattung beherbergen.

Aus luftiger Höhe sprach Richtmeister Hollenbeck den Richtspruch und beschwor das Glück dem Bau und all jenen, die dort ein- und ausgehen werden. In guter Tradition stimmte er dann "Großer Gott wir loben dich" an.

Über 80 Gäste waren geladen - Nachbarn, Mieter, Freunde und am Bau beteiligte Firmen wie Mestekemper, Hollenbeck und Hansmeier: Sie erschienen trotz regnerischen Wetters zahlreich zur Feier, dabei natürlich auch die Mitglieder der COBUS ConCept Belegschaft, die in den letzten Monaten staunend den flotten Baufortschritt von ihren Arbeitsplätzen verfolgt hatten.

Bei einem anschließenden Besichtigungsgang konnten sich die Gäste von der Größe des Anbaus überzeugen.

Der Erweiterungsbau mit modernem Business-Ambiente wird in das Technologiezentrum-Konzept eingegliedert und bietet nicht nur Startup-Unternehmen die ideale Basis für ihre Entwicklung. Das Innovations- und Wirtschaftszentrum (IWZ) dient als Plattform für Kommunikation mit Synergie- und Netzwerkangebot für Unternehmen in der Region.

Facts zum Bauprojekt:

Die Bauunternehmung Mestekemper GmbH errichtet das neue Gebäude mit einem Investitionsumfang von über eine Million Euro. Generalunternehmer und Architekt ist die Deutsche Projektbau GmbH & Co. KG. Das Innovations- und Wirtschaftszentrum bietet die technische Ausstattung und die Funktionsräume eines modernen Technologiezentrums. Die Event- und Konferenzräume sind multimedial durchdacht und können gern auch von Externen angefragt werden. Das Gebäude im Industriegebiet Lintel-Süd verfügt über eine hochmoderne Service-Infrastruktur für Partnerunternehmen. Dementsprechend hat COBUS ConCept als Immobilienunternehmen zehn zufriedene Mieter, die sich im IWZ sehr wohlfühlen, expandieren und die Synergieeffekte nutzen. Und die entstehen nach Mormanns Erfahrung nicht nur durch die gemeinsame Nutzung von Technik, sondern auch durch die regelmäßigen Gespräche, z. B. beim Grillen im Sommer. So freut man sich schon auf die weiteren Unternehmen, die das IWZ als Mieter mit all seiner Vielfalt nutzen möchten.

Kontakt

COBUS ConCept GmbH
Nickelstraße 21
D-33378 Rheda-Wiedenbrück
Judith Loeber
Pressearbeit

Bilder

Social Media